Land Art of the 21st Century. Fly Ranch | Hirmer

39,90 

Das Buch ‚Land Art of the 21st Century‘ skizziert die Geschichte des Burning Man Project und der Fly Ranch und zeigt auf, wie diese schöne, abgelegene Landschaft – als Reaktion auf die Klimakrise – im Mittelpunkt einer regenerativen Revolution im Design stand. Es stellt zahlreiche Experimente zum Leben nach dem CO2-Ausstoß vor und liefert damit eine Vision unserer möglichen Zukunft. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

 

Beschreibung

„[…] Fly Ranch provides the perfect context within which to tackle the hard problem of net-zero sustainable infrastructure.“

Robert Ferry and Elizabeth Monoian, S.11

Leben in Harmonie mit der Erde – kreatives Design mitten in einer Wüstenlandschaft

Wie ist größere Harmonie zwischen uns Menschen und unserer natürlichen Umgebung erreichbar? Wie können wir kreative Lösungen für unsere Umweltprobleme finden? Diese wichtigen Fragen stellt der Band ‚Land Art of the 21st Century‘ und fordert zu innovativen, nachhaltigen Strategien auf.

„The design teams who participated in LAGI 2020 Fly Ranch have set forth a vision of a landscape that can serve as fertile ground for exchanging ideas, innovating experimenting, art making, and healing – a place that sets the highest standards of regenerative and circular design, […].“

Robert Ferry and Elizabeth Monoian, S.11

Der Herausgeber | Robert Ferry

Robert Ferry ist Architekt mit Schwerpunkt ökologisches Bauen. Sein besonderes Interesse gilt der Rolle von Architektur und Stadtplanung im Hinblick auf Klimaneutralität und soziale Gerechtigkeit. Ferry ist Mitbegründer des Land Art Generator.

Land Art Generator Initiative at Fly Ranch

Werfen Sie einen Blick in die nahe Zukunft unseres Planeten. Nahezu am Ende der Welt, ganz im Norden Nevadas liegt das Territorium der Fly Ranch, weder an Stromversorgung noch andere moderne Einrichtungen angeschlossen. Hier findet sich ein Versuchslabor für eine Neu-Erfindung menschlichen Lebens und Wohnens in einer Welt des menschengemachten Klimawandels und rasanten Verbrauchs natürlicher Ressourcen. Der Band versammelt Vorschläge für ein neues, kreatives Umweltdesign und innovative regenerative Technologien, entwickelt auf Einladung des Land Art Generator und des Burning Man Project.

Die Herausgeberin | Elizabeth Monoian

Elizabeth Monoian ist Gründerin und Co-Direktorin der Land Art Generator Initiative (LAGI). Sie entwickelt globale Partnerschaften und interdisziplinäre Projekte zu den Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit.

Inhaltsverzeichnis |
Land Art of the 21st Century

Foreword, Autumn Harry   8 |
Essay. Land Art of the 21st Century, Robert Ferry and Elizabeth Monoian   10 |
LAGI 2020 Design Guidelines   18 |
Essay. When Burning Man Came to Fly Ranch, Harley K. Dubois   22 |
Essay. A Brief History of Fly Ranch, Dr. Lisa Schile-Beers   34 |
Essay. Art Marking Land, Land Making Art, William L. Fox   40 |
Short Story, Future Nostalgia at Fly, Yodassa Williams   46 |
Winning Entries   52 |
Featured Entries   106 |
Biographies   223 |
Glossary   226 |
Index.  233 |
Acknowledgments   234 |

VERLAG

Hirmer

BINDUNG

Hardcover

HERAUGEBER

Robert Ferry, Elizabeth Monoian

GRÖSSE

23 x 28 cm

SEITENANZAHL

240

GEWICHT

1488 g

SPRACHE

EN

VERÖFFENTLICHUNG

2021

ISBN

978-3-7774-3757-6

39,90  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Land Art of the 21st Century. Fly Ranch | Hirmer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.