Frida Kahlo |
Bücher & Bildbände

Frida Kahlo Buchstappel

Die schönsten Bücher und Bildbände über die Künstlerin Frida Kahlo haben wir für ich ausgewählt und auf dieser Seite beschrieben:

Hochgestecktes dunkles Haar, traditionell geschmückt mit Blumen nach Art der oaxacanischen Frauen, ernster Blick, starke Augenbrauen, bunte und helle Farben – so stellte sich Frida Kahlo in ihren Bildern selbst dar. Frida Kahlos Selbstporträts sind Bilder, die sich nicht nur in den Köpfen der Kunstkenner verankert haben. Die mexikanische Künstlerin, vermutlich die bekannteste Künstlerin Lateinamerikas, hatte ein von Leid geprägtes Leben: Krankheit, ein schwerer Unfall, zahlreiche darauffolgende Operationen, lange Bettruhen, Eheprobleme, Affären, Untreue durchzogen ihr Leben. Mehr über Frida Kahlo, ihr Leben, ihr Leid, ihre Kunst, ihre politischen und gesellschaftlichen Auffassungen erfährst du in unseren Büchern und Bildbänden über diese aufregende Persönlichkeit.

Bildbände |
Frida Kahlo Bücher

Bücher und Bildbände über Frida Kahlo, eine der bekanntesten surrealistischen Künstlerinnen, erzählen ihre Geschichte und zeigen ihre Bilder, ihre Selbstporträts, ihr Lebenswerk. Sie gilt als eine der bekanntesten Vertreterinnen des Surrealismus. Ihre Werke enthalten jedoch mitunter auch Elemente der Neuen Sachlichkeit. Frida Kahlo malte farbenfroh. Oft nutzte sie helle Töne. Häufig malte sie sich selbst. Durch kleine Symbole verarbeitete Frida Kahlo Leid, Schmerzen und die Verletzlichkeit der eigenen Person in ihren Werken. Wenn du dich für Frida Kahlos Werke interessierst, haben wir das Richtige für dich: Hier möchten wir dir schöne und informative Bildbände über Frida Kahlo vorstellen.

Cover des Kunstbuches über die berühmte Künstlerin Frida Kahlo aus einem Bildband des Prestel Verlags

FRIDA KAHLO. VERSCHOLLENE, ZERSTÖRTE UND KAUM GEZEIGTE BILDER | PRESTEL

Bilder aus Frida Kahlos verborgener Welt

Ihre Kunst, ihre Bildersprache und ihr farbenfroher ‚Look‘, geprägt von traditionellen, volkstümlichen, indigenen Elementen, ihr schillerndes und bewegtes Leben sowie ihre Zuversicht und ihr politisches Engagement – all diese spannenden Facetten Frida Kahlos, haben sie zu einem weltweit  bekannten Mythos der Kunstgeschichte und einem Publikumsmagnet bei Ausstellungen und in der Bücherwelt gemacht. Wer nun aber meint, über Leben und Werk der Malerin umfassend informiert zu sein, den wird das Buch von Helga Prignitz-Poda überraschen: Es gibt nämlich einen bemerkenswerten Teil von Frida Kahlos Kunst, der bisher kaum oder gar nicht sichtbar war, Werke die verschollen, zerstört oder von privaten Sammlungen nicht mehr ausgeliehen werden. Die ‚ungesehenen‘ Arbeiten präsentiert dieser Bildband und erweitert damit den Blick auf die unvergleichliche Künstlerin. Ein fantastisches Leseerlebnis und ein Fest für die Augen!

49,95  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Cover des Kinderbuches über die starke Frau Frida Kahlo mit dem Namen Frida Jacoby und Stuart Verlag

„Wer hätte je gedacht, dass die kleine Magdalena Carmen Frida Kahlo Calderón aus dem kleinen Dorf Coyoacán am Rand von Mexiko-Stadt die berühmteste Malerin der Geschichte und ihres geliebten Mexiko werden sollte?“

40,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Cover des Buches über die berühmte Künstlerin Frida Kahlo aus dem Hirmer Verlag

FRIDA KAHLO AND SAN FRANCISCO | HIRMER

Frida Kahlo, verliebt in San Francisco.

Dieser herausragende Katalog, der im Rahmen der Frida Kahlo-Ausstellung im ‚de young‘-Kunstmuseum in San Francisco erschienen ist, bildet Frida Kahlos Werke ab, die 1930 während ihres Aufenthalts in den USA und in ihrer Heimat Mexiko entstanden sind. Der Bildband enthält spannende Gegenüberstellungen von zeitgenössischen Fotos und Zeichnungen oder Bildern. Auch der berühmten Zeichnung, mit der Frida Kahlo ihren schweren Busunfall im Jahr 1925 künstlerisch verarbeitete, ist eine Doppelseite gewidmet. Ein wunderschön gestaltetes Kunstbuch, das zugleich ein spannendes Zeitdokument darstellt!

22,00  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Cover vom Kunstbuch über die berühmte Künstlerin Frida Kahlo vom Prestel Verlag

„Frida Kahlos ausdrucksstarke und einzigartige Aufmachung war ebenso ausschlaggebend für ihre Berühmtheit wie ihre Gemälde […].“

42,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Cover des Kunstbuches über die berühmte Künstlerin Frida Kahlo vom Prestel Verlag

„Die Fotografie war einer der bestimmenden Einflüsse im Werk von Frida Kahlo. […] Sorgfältig und liebevoll sammelte Frida ein umfassendes Fotoarchiv an.“

38,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Biografien |
Frida Kahlo Bücher

Die mexikanische Malerin Frida Kahlo ist eine der bekanntesten Künstlerinnen des Surrealismus. Kahlo wurde 1907 in Mexiko-Stadt geboren und lebte die ersten Jahre ihres Lebens in ihrem Elternhaus, dem ‚blauen Haus‘, das ihr Vater selbst gebaut hatte und das fünf Jahre nach Kahlos Tod zum ‚Frida Kahlo-Museum‘ umgebaut wurde. Mit sechs Jahren erkrankte sie an einer schweren Kinderlähmung, sodass sie eine lange Zeit im Bett verbringen musste. Später hatte sie einen Busunfall, von dem sie sich zwar erholte, der ihr Leben jedoch prägte. Sie entdeckte die Malerei als Methode, ihr Leid zu verarbeiten. Möchtest du mehr über das Leben von Frida Kahlo erfahren? Hier findest du spannende Frida Kahlo-Biografien.

Frida Roman Goldmann Verlag Buchcover

FRIDA. ROMAN | GOLDMANN

Ein mitreißender Roman über einen Wendepunkt in Frida Kahlos Leben – ihre Zeit in New York und Paris.

In dieser Romanbiografie schildert Maren Gottschalk die faszinierende Zeit Frida Kahlos in New York und in Paris in den Jahren 1938 und 1939, die einen Wendepunkt in deren Leben markiert. Durch wiederholte Rückblicke gelingt es ihr, das Leben der Malerin umfassend darzustellen. Erzählt wird die Lebensgeschichte aus der Sicht der Künstlerin selbst. Die Autorin macht den künstlerischen Schaffensprozess Frida Kahlos erlebbar, deren eindringliche Kunst verständlich und vermittelt gleichzeitig einen Eindruck von der damals vorherrschenden Kunstszene. Ein spannender, mitreißender Roman über eine Ikone und Kultfigur mit einer großen Fangemeinde im Kunst- und Kulturbereich sowie in der feministischen Bewegung!

22,00  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Frida Kahlo Ein leidenschaftliches Leben FISCHER Verlag Buchcover

„Die erste große Ausstellung von Bildern der Frida Kahlo in ihrer mexikanischen Heimat fand im April 1953 statt […].“

16,00  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Cover der Künstlerbiografie über Frida Kahlo von Gingko Press Buchcover

“It’s impossible to separate the life and work. Her paintings are her biography.“

16,90  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Weitere Frida Kahlo Bücher

Weitere Informationen zu Frida Kahlos Werken

Kleine Symbole in Frida Kahlos Werken deuten auf ihre psychischen und physischen Wunden hin. In ihren Kunstwerken, die nicht nur Selbstporträts umfassen, verwendete sie Skelett- und Totenkopf-Motive oder fabelhafte Elemente aus Flora und Fauna und machte sich soziale und politische Themen, wie unter anderem Gewalt, (Fehl-)Geburt, Sterblichkeit und Sexualität zu eigen. Kahlos Kunst war zu ihren  Lebzeiten neu und ungewöhnlich. Elemente der Neuen Sachlichkeit sowie präkolumbische, mexikanische Einflüsse – geprägt von der Kunst der Mayas und Azteken – sollen in ihren Werken erkennbar sein. Ihre Kunst wird häufig der Epoche des Surrealismus zugeordnet. Frida Kahlo selbst soll diese epochale Zuordnung abgelehnt haben