CCCP Underground. Metro Stations of the Soviet Era | Benteli

35,00 

Das Buch ‚CCCP Underground. Metro Stations of the Soviet Era‘, erschienen bei Benteli, präsentiert etwa 20 der prächtigen U-Bahn-Stationen der einstigen UdSSR, von Moskau bis Bukarest, von Baku bis Tiflis: Beispiele sozialistischer Kunst, Zeitzeugen einer untergegangenen Weltmacht. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

Artikelnummer: 11063 Kategorien: ,
 

Beschreibung

„With the opening of the first metropolitan subway in May 1935, the young soviet nation […] presented the whole world with the talents of its engineers, architects and builders, who created not only a modern comfortable transport system, but also a great work of art.“

Ksenia Smirnova, S.7

Metro Stationen der früheren Sowjetunion: Paläste für die Arbeiterklasse

770 Metro-Stationen in 19 Städten der früheren Sowjetunion hat der Fotograf Frank Herfort besucht. Er zeigt in seinem Bildband ‚CCCP Underground‘ die überwältigende Schönheit der unterirdischen Gänge und Prunksäle des sowjetischen U-Bahn-Netzes. Diese ‚Paläste fürs Volk‘, als Prestigeobjekte konzipiert, sollten die Güte des politischen Systems symbolisieren mit all ihrem Marmor, den Kronleuchtern, dem Stuck, den Mosaiken, den Säulen und Statuen sowie den typisch sowjetischen Motiven etwa von technischen Errungenschaften oder von bedeutenden Persönlichkeiten. Ohne auf den Widerspruch zur Politik dahinter einzugehen, präsentiert der Bildband diesen Reichtum unter der Erde in Moskau, im ukrainischen Kiew oder im usbekischen Taschkent – den Untergrund einer längst vergangenen Welt.

„The stations do not “feature the standard yellow of blue tiles with low passageways, but instead painstakingly created works of art, mosaics framed in marble and gold, in huge palaces.“

Der Autor | Frank Herfort

Seit über einem Jahrzehnt lichtet der deutsche Architekturfotograf Frank Herfort das Innere verschiedener öffentlicher Räume in Russland und Osteuropa ab. Seine Arbeit ist eine Hommage an das Dekor der Sowjetära, das noch immer viele russische Innenräume prägt. Transportiert in die Gegenwart, verwischen die Grenzen zwischen Zeit und Kontext, und der Betrachter kreiert seine eigene Erzählung.

Inhaltsverzeichnis |
CCCP Underground. Metro Stations of the Soviet Era

Underground Palaces, Ksenia Smirnova   6 |
“I Recognize the City by Its Smell”   10 |
Moscow   12 |
Baku   76 |
Yerevan   86 |
Kharkov   94 |
Dnipro   112 |
Minsk   116 |
St. Petersburg   128 |
Yekaterinburg   154 |
Novosibirsk   162 |
Tbilisi   174 |
Tashkent   178 |
Nizhny Novgorod   198 |
Kiev   206 |
Volgograd   222 |
Samara   226 |
Kryvyi Rih   234 |
Budapest / Prague / Bucharest   238 |

VERLAG

Benteli

AUTOR

Frank Herfort

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

23,5 x 17 cm

SEITENANZAHL

256

GEWICHT

878 g

SPRACHE

EN

VERÖFFENTLICHUNG

2021

ISBN

978-3-7165-1863-2

35,00  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „CCCP Underground. Metro Stations of the Soviet Era | Benteli“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.