Berühmte Fotografen & Fotografinnen | Bücher & Bildbände

Berühmte Fotografen Bücher und Bildbände

Fotografie begeistert und fasziniert seit ihrer Erfindung im 19. Jahrhundert bis heute. Sie zeigt uns Momente und Dinge aus außergewöhnlichen Blickwinkeln oder Phänomene, die für viele sonst im Verborgenen blieben. Berühmte Fotografen und Fotografinnen setzen Akzente, differieren in ihren Arbeitsgebieten, in ihrer Technik oder in ihrem künstlerischen Ansatz, sie fotografieren in Farbe oder in Schwarzweiß. Bewundern können wir ihr Werk in aufwändig gestalteten Magazinen oder auf Ausstellungen. Besonders prädestiniert dazu, die Kunst renommierter und bekannter Fotografen und Fotografinnen zu präsentieren sind zudem Bücher mit exzellenter Druckqualität, insbesondere Bildbände.

UNSERE BÜCHER ÜBER
BERÜHMTE FOTOGRAFEN & FOTOGRAFINNEN

PETER LINDBERGH
HELMUT NEWTON
ALICE SPRINGS
WEITERE FOTOGRAFEN & FOTOGRAFINNEN

Peter Lindbergh |
Bücher über berühmte Fotografen & Fotografinnen

Der deutsche Star-Fotograf Peter Lindbergh hat die die Modefotografie geprägt wie kaum ein anderer. Er war es, der in den 90er Jahren die Ära der Supermodel einleitete. Lindbergh war für namhafte Modeschöpfer tätig, wie Karl Lagerfeld oder Giorgio Armani. Sein umfangreiches Oeuvre umfasst jedoch mehr als nur Mode; es zeigt den porträtierten Menschen, Landschaften und Stillleben. Und in vielen seiner Werke lassen sich bisher unerzählte Geschichten entdecken.

Cover eines Buches über den berühmten Fotografen Peter Lindbergh Inames of Women Schirmer Mosel Verlag

PETER LINDBERGH. IMAGES OF WOMEN | SCHIRMER MOSEL

Images of Women – ein Dokument des unverkennbaren Stils Peter Lindberghs

Einen beeindruckenden Ausschnitt des photographischen Werks des bedeutenden Photographen Peter Lindbergh präsentiert der Bildband ‚Images of Women‘. Es ist Lindbergh gelungen, die schönsten Frauen, Frauen aus der Ära der Supermodels, auf einzigartige Weise abzulichten und persönliche Momente, ihre starken Persönlichkeiten sowie die Art, wie sie sich selber wahrnehmen, photographisch einzufangen. Ein wahrer Pracht-Bildband mit Fotos, die jeden Betrachter in ihren Bann ziehen!

„Möchte man ernst genommen werden, muss man als Künstler das machen, was sich für einen selbst richtig anfühlt und nicht anderen gegenüber Rechenschaft ablegen.“

ZUM BUCH

Helmut Newton |
Bücher über berühmte Fotografen & Fotografinnen

Obszön oder revolutionär? Fotografie-Legende oder Sexist? Helmut Newton war umstritten, wurde aber auch bewundert. Er fotografierte und porträtierte überwiegend berühmte Models in bewusst provokanten Posen meist in Schwarz-Weiß. Dafür nutzte er meist ein stark reduziertes Fotoset und mied das Fotostudio. Die schönsten Fotografie-Bücher und -Bildbände über Helmut Newtons stellen wir dir hier vor.

Cover des Buches über den berühmten Fotografen namens Helmut Newton Pola Woman Schirmer Mosel Verlag

HELMUT NEWTON. POLA WOMEN | SCHIRMER MOSEL

Polaroids – Ideenskizzen und vorbereitendes Medium

Helmut Newton nutzte die Polaroid-Technik zum einem als Ideenskizze, zum anderen als Kontollmedium. Seine Polaroids – ursprünglich vorbereitendes Arbeitsmaterial – sind schließich zu autonomen Kunstwerken avanciert. Eine Auswahl dieser spontanen, schnellen Aufnahmen präsentiert ‚Pola Woman‘,  gleichsam ein Skizzenbuch dieses Meisters der erotischen Modefotografie. Es erlaubt uns einen Blick über die Schulter des einflussreichsten Fotografen des 20. Jahrhunderts.

„Das Modekarussell, das Rad der Modefotografie – sie drehen sich von Neuem, und diese ausgefallene und hochkarätige Kollektion ist einer der seltenen Hö-hepunkte ihrer jüngsten Geschichte.“

ZUM BUCH

Alice Springs |
Bücher über berühmte Fotografen & Fotografinnen

Cover des Buches über die Frau des breühmten Fotografens Helmut Newton mit dem Namen Mrs. Newton aus dem TASCHEN Verlag

MRS. NEWTON | TASCHEN

Eine Reise durch das Leben der June Browne – June Newton – Alice Springs

June Newton, als Fotografin seit 1970 unter ihrem Pseudonym Alice Springs bekannt, nimmt uns mit auf eine Reise durch ihr außergewöhnliches Leben. Alles beginnt mit Junes australischer Kindheit, gefolgt von der Arbeit und den Reisen mit ihrem Mann Helmut Newton und ihrem Leben heute in Los Angeles und Monaco. Zahlreiche Fotografien von Alice Springs, Schnappschüsse und professionelle Portraits, zeigen auf 264 Seiten Stars und Promis; darunter Yves Saint Laurent, Balthus und Nicole Kidman.

„Das Interessante an diesem Bildband ist für mich, dass beide in ihrem fotografischen Ansatz vom anderen völlig unbeeinflusst blieben.“

ZUM BUCH

Weitere Bücher über berühmte Fotografen & Fotografinnen

Annie Leibovitz At Work Phaidon Verlag Buchcover

ANNIE LEIBOVITZ. AT WORK | PHAIDON

Annie Leibovitz, die berühmteste lebende Fotografin, erklärt, wie ihre Bilder gemacht werden

Der Bildband ‚Annie Leibovitz at Work‘ gewährt einen Blick hinter die Kulissen der bekanntesten Fotografien der berühmten Fotokünstlerin – von frühen Schnappschüssen für das Magazin ‚Rolling Stone‘, über Porträts von Queen Elizabeth II oder Fotos einer nackten und schwangeren Demi Moore, bis hin zum letzten Foto von John Lennon. Die renommierte Fotografin erzählt in dieser überarbeiteten und aktualisierten Ausgabe des Originalbestsellers von 2008, wie einige ihrer Bilder, die Geschichte geschrieben haben, entstanden sind. Für alle, die an Zeit- und Kulturgeschichte interessiert sind und für Liebhaber brillanter Fotografie!

IT’S ALL ABOUT ME. GREG GORMAN | TENEUES

Greg Gorman, der legendäre Hollywood-Fotograf

Greg Gorman hat fast jeden porträtiert, der in den zurückliegenden Jahrzehnten Kino, Musik, Kunst und Entertainment geprägt hat. Seine einfühlsamen Fotografien spiegeln eine besondere Beziehung auf Augenhöhe zwischen dem Fotografen und den Porträtierten wider, mit denen er zumeist freundschaftlich verbunden war. Diese Werkschau – eine kritische Reflexion des Mythos ‚Hollywood‘ – enthält nicht nur all die renommierten ikonischen Porträts der Größen des Showbusiness, sondern viele bisher unveröffentlichte Aufnahmen. Ob es sich um Bilder von Schauspielern wie Leonardo di Caprio oder Jonny Depp handelt, die zu der Zeit noch am Anfang ihrer Laufbahn standen, oder von Regielegenden wie Alfred Hitchcock oder Orson Welles – die meisterhaften Porträts des mehrfach ausgezeichneten Starfotografen bilden ein einmaliges Kaleidoskop der Film- und Musikgeschichte der vergangenen Dekaden.

“Then by chance, I began a new career as a photographer. One Sunday morning Helmut was in bed with flu and couldn’t keep a rendezvous to photograph a model boy for a Gitanes cigarette advertisement […].“

ZUM BUCH