Paul Klee. Leben und Werk | Hatje Cantz

34,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Eine detaillierte Betrachtung von Leben und Werk Paul Klees bietet das Standardwerk von Hatje Crantz. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Kunstbuch an. Viel Spaß beim Stöbern im Buch!

1 vorrätig

 

Beschreibung

„Zu Klees Wahrnehmung gehört ein schonungsloser Blick auf die Eigenschaften und insbesondere die Attitüden seiner Mitmenschen sowie ein hohes Maß an Ironie.“

Peter Fischer, S.7

Ein Grundlagenwerk für Kenner und Laien – herausgegeben vom Paul-Klee-Zentrum

Paul Klee ist einer der bedeutendsten Vertreter der modernen Kunst. Er schuf ein ebenso universales wie individuelles Werk, das zwischen allen Strömungen und Ismen seiner Zeit steht. Sein gewaltiges malerisches, zeichnerisches und bildnerisches Œuvre, seine Briefe und Tagebuchaufzeichnungen und nicht zuletzt seine pädagogischen Notizen bilden den Hintergrund für diese pointierte Darstellung zu Leben und Werk des meditativen Künstlers und visuellen Denkers. Der reich bebilderte Band zeichnet Klees bewegte Biografie nach und spannt den Bogen von Klees künstlerischen Anfängen mit karikaturistischen Zeichnungen und Akten über seine Begegnung mit der Avantgarde und die berühmten Aquarelle der Tunisreise oder die abstrakten Farbkompositionen der Bauhaus-Zeit bis zu den geheimnisvollen Bildfindungen seiner letzten Jahre in Bern.

Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch

„Die Publikation gewichtet die biografischen und die werkgenetischen Aspekte in gleicher Weise und beschreibt Klees Werk nicht mehr im Sinne der vorherrschenden populären Kunstgeschichtsschreibung primär als das Produkt einer blühenden Fantasie, sondern erstmals umfassend auf den neuen Quellen basierend als das einer präzisen, durch hintergründigen Intellekt geprägten Welterfahrung.“

Peter Fischer, S.7

Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch
Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch

Die Autorin | Christine Hopfengart

Christine Hopfengart promovierte nach ihrem Studium der Kunstgeschichte, Germanistik und Archäologie im Jahre 1987 über Paul Klee. Sie war von 1991 bis 1995 als stellvertretende Leiterin der Kunsthalle Nürnberg tätig und arbeitete von 1995 bis 2001 als Kustodin an der Kunsthalle Bremen. Im Jahr 2001 übernahm sie die Leitung der Paul-Klee-Stiftung im Kunstmuseum Bern und arbeitete bis 2012 als Konservatorin und Leiterin des Archivs am Zentrum Paul Klee. Sie lebt als freischaffende Kuratorin und Autorin in Berlin.

Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch

Der Autor | Michael Baumgartner

Michael Baumgärtner war nach seinem Studium der Kunstgeschichte, Architekturgeschichte und Philosophie und seiner Promotion von 1996 bis 2005 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der ehemaligen Paul-Klee-Stiftung im Kunstmuseum Bern tätig. Von 2006 bis 2017 leitete er die Abteilung Sammlung / Ausstellungen / Forschung am Zentrum Paul Klee in Bern. Er hat zahlreiche Ausstellungen kuratiert und Schriften zu Paul Klee und dessen kunsthistorischem Umfeld publiziert.

Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch
Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch
Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch
Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch
Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch

Inhaltsverzeichnis |
Paul Klee. Leben und Werk

Vorwort   7 | Kindheit und Jugend 1879-1906   9 | Katzen   17 | Musik   19 | Skizzenbücher   33 | München und Begegnung mit der Avantgarde 1907-1914   49 | Der Blaue Reiter   63 | Der handschriftliche Œuvrekatalog   77 | Kriegszeit und Durchbruch zum Erfolg 1915-1920   87 | Die Tagebücher   105 | Arbeiten auf Papier   115 | Lehrer am Bauhaus Weimar 1921-1924   125 | Das Bauhaus   129 | Die Handpuppen   139 | Ölpausen   149 | Zeitgenössische Musik   157 | Meister der Gegenwartskunst 1925-1931   167 | Alfred Flechtheim   177 | Die Blaue Vier   179 | Fundstücke aus der Natur   194 | Die Klee-Gesellschaft   200 | Wechsel nach Düsseldorf und Machtergreifung der Nationalsozialisten 1931-1933   211 | Klee als Koch   219 | Geometrische Modellzeichnungen   230 | Erste Jahre der Emigration in Bern 1934-1936   247 | Kunstszene Schweiz der 1930er-Jahre   261 | „Vielschichtige“ Bilder   273 | Die letzten Schaffensjahre 1937-1940   283 | Klees Krankheit   289 | Einbürgerung   299 | Klees Bilderrahmen   315 | Prinzip Serie   317 | Anmerkungen   326 | Verzeichnis der abgebildeten Werke   330 | Literatur   336 | Personenindex   339 | Standort- und Bildnachweis   341 | Die Autoren   342 | Impressum   343 |

Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag Logo Kunstbuch
Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag Buchrückseite

VERLAG

Hatje Cantz

BINDUNG

Softcover

AUTOREN

Michael Baumgartner,
Christine Hopfengart

GRÖSSE

25,5 x 29,2 cm

SEITENANZAHL

344

GEWICHT

1946 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2020

ISBN

978-3-7757-4718-9

Paul Klee Leben und Werk Hatje Cantz Verlag Buchcover liegend

34,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Paul Klee. Leben und Werk | Hatje Cantz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.