Bauhaus aktiv. 42 gestalterische Experimente und Übungen | E.A. Seemann

22,00 

Das Buch ‚Bauhaus aktiv‘ aus dem E.A. Seemann Verlag macht mit zahlreichen gestalterischen Übungsanleitungen das Bauhaus in seinen verschiedenen Facetten erlebbar und vermittelt einen tiefgehenden Eindruck von seiner Historie und seiner Aktualität. Der spielerisch-experimentelle Charakter des Buches bewirkt eine individuelle Annäherung ans Bauhaus und regt dazu an, im eigenen Tempo, Kontext und Interesse gestalterisch aktiv zu werden. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

Artikelnummer: 11188 Kategorie:
 

Beschreibung

„Ursprünglich ist ein jeder begabt zur aufnahme und erarbeitung von sinneserlebnissen. jeder mensch ist ton- und farben-empfindlich, tast- und raumsicher usw. das bedeutet, daß ursprünglich ein jeder mensch aller freuden der sinneserlebnisse teilhaftig werden kann.“

László Moholy-Nagy, S.3

Vorkurse ins Heute gebracht: Gestalten lernen wie am Bauhaus

Diese Ideensammlung für Experimentierfreudige lädt ein, die eigenen Kreativkräfte zu entfalten. Gleichzeitig gilt es, das Bauhaus (1919–33) als legendäre Kunstschule zu entdecken, wo revolutionäre Übungen zum Umgang mit Materialien und gestalterischen Grundprinzipien entwickelt wurden. Die hier versammelten, neu gedachten Aufgaben bringen das Bauhaus in die Gegenwart – in moderner Gestaltung und durch prägnante Zitate der Bauhaus-Lehrenden bereichert.

„Mit diesem Übungsbuch wird das Bauhaus erlebbar und mit ihm ein besonderes Herangehen an das Lernen, Üben, Experimentieren als ein Spiel der Phantasie. Das Buch setzt auf die Kraft des Experiments und ermutigt zum Ausprobieren von Neuem.“

Jutta Stein et al., S.5

Das Bauhaus ins Hier und Jetzt übersetzt

Die neuen Bauhaus-Übungen sollen allen die Entfaltung der individuellen schöpferischen Fähigkeiten ermöglichen. Ganz im Geiste des Bauhaus inspirieren sie, die Welt durch das Kunstschaffen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Sie entstanden im Rahmen des Bauhaus Agenten Programms (2016–20), einer Vermittlungsinitiative der Kulturstiftung des Bundes, zusammen mit den drei Bauhaus-Institutionen des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Berlin, der Stiftung Bauhaus Dessau und des Bauhaus Museum Weimar. Das Buch ist die ideale Materialsammlung für den Kunstunterricht, das Kunst- oder Architekturstudium, die Kunstvermittlung und die Museumspädagogik.

Bewährte Bauhaus-Aufgaben entfesseln die Kreativität

Viele der Konzepte der heutigen Kunstdidaktik haben ihre Wurzeln in den am Bauhaus etablierten Vorkursen, die zu den einflussreichsten Entwicklungen der Lehre dort gehörten. Hier wurden den Studierenden am Anfang der Ausbildung auf pädagogisch neue und experimentelle Weise die Grundlagen der künstlerischen Gestaltung vermittelt. Inspiriert von diesen Aufgaben versammelt das Buch 42 spielerisch-praktische Experimente, die ohne großen Aufwand selbst durchgeführt werden können. Die Aufgaben sind in fünf Kategorien unterteilt: Raumwahrnehmung, Farbe und Licht, Form und Konstruktion, Sehen und Abbilden sowie Materialeigenschaften. Es gibt konkrete Anleitungen, wie etwa das Smartphone für Klangexperimente oder fotografische Übungen benutzt werden kann. Aber auch Expeditionen durch den Stadtraum sowie Farbstudien und Materialuntersuchungen mit Kaugummi sind Teil des Repertoires. Die vielseitigen Übungen bieten allen Altersgruppen Gelegenheit, die eigene Kreativität zu entdecken, die Wahrnehmung zu schärfen und sich den Bauhaus-Ideen zu nähern.

Die Herausgeber | Stiftung Bauhaus Dessau, Jutta Stein

Die Stiftung Bauhaus Dessau – mit Sitz im historischen Bauhausgebäude in Dessau-Roßlau – widmet sich der Forschung, Lehre und experimentellen Gestaltung. Gegründet wurde sie in ihrer heutigen Form im Jahr 1994.
Jutta Stein ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich der Kuratorischen Werkstatt mit Schwerpunkt Vermittlung. Sie studierte an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar und begann 1988 ihre Tätigkeit am Bauhaus Dessau. Von 1999 bis 2001 war sie Onlineredakteurin und von 2002 bis 2015 leitet sie den Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung Bauhaus Dessau. Für den aktuellen Schwerpunkt ihrer Arbeit im Bereich Vermittlung hat sie die Projektleitung des Bauhaus Agenten Programms und des Bauhaus Camps inne und verantwortet die Konzipierung und Umsetzung einer Bauhaus Kinderbuchreihe.

Inhaltsverzeichnis |
Bauhaus aktiv. 42 gestalterische Experimente und Übungen

Raum + Bewegung + Wahrnehmung   9 |
Farbe + Licht + Wirkung   43 |
Form + Konstruktion + Bau   75 |
Sehen + Abbilden + Transformieren   117 |
Material + Objekt + Eigenschaft   149 |

VERLAG

E.A.Seemann

BINDUNG

Hardcover

HERAUSGEBER

Stiftung Bauhaus Dessau, Jutta Stein

GRÖSSE

21 x 30 cm

SEITENANZAHL

184

GEWICHT

955 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2022

ISBN

978-3-86502-471-8

22,00  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bauhaus aktiv. 42 gestalterische Experimente und Übungen | E.A. Seemann“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.