Kerber Verlag Bücher Bildbände Bücherregal

KERBER Verlag | Bücher & Bildbände

Kerber Verlag Bücher Bildbände Buchstapel

Der KERBER Verlag ist ein unabhängiger, internationaler Kunstbuchverlag mit Dependancen in Bielefeld und Berlin. Seit 1985 veröffentlicht KERBER in enger Zusammenarbeit mit Künstlern, Gestaltern, Galerien, Museen und Stiftungen hochwertig ausgestattete Bücher zu zeitgenössischer und moderner Kunst sowie zu Fotografie und Kultur.
Die rund 120 neuen Titel im Jahr werden mit größter Sorgfalt und höchsten Qualitätsansprüchen in der eigenen Druckerei hergestellt. Dank starker Partner und einem dichten Vertriebsnetzwerk mit mehr als 30 Länder-vertretungen sind KERBER Bücher weltweit erhältlich sowie auf allen relevanten Buchmessen – u.a. Berlin, Frankfurt, London, New York, Paris, Peking, Wien – vertreten.
Im Rahmen einer eigenen Collector’s Edition werden darüber hinaus regelmäßig limitierte Arbeiten von renommierten sowie aufstrebenden Künstlern angeboten.

„[…] seit gut 250 Jahren scheint der Männerakt aus dem öffentlichen Bewusstsein weitgehend verschwunden zu sein.“

IN THE CUT | KERBER

UNSERE BÜCHER VOM
KERBER VERLAG

FOTOGRAFIE BÜCHER
KUNSTBÜCHER
ARCHITEKTURBÜCHER

Fotografie Bücher |
KERBER Verlag

Cover des Fotografie Buches namens WE Russian Photographs 1996-2017 Kerber Verlag

WE: RUSSIAN PHOTOGRAPHS 1996-2017 | KERBER

Ein Mehrgenerationen-Porträt einer Großfamilie in der postsowjetischen Welt

Im Bildband ‚We‘ schildert John Peter Askew in visueller Form das Alltagsleben der Familie Tschulakov und den historischen Wandel in der östlichsten Stadt Europas, in Perm. Mit seiner Kamera zeichnet er ein berührendes Mehrgenerationenporträt dieser russischen Familie und erkundet über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren hinweg das häusliche Leben und die sich wandelnden Lebensverhältnisse in der postsowjetischen Ära.

Cover des Buches über die unbekannte Kultur der Yuanfen aus dem Buch The Magic of Yuanfen erschienen im Kerber Verlag

THE MAGIC OF YUANFEN. SEARCHING FOR MASTERS OF HEALING AND ANCIENT CHINESE WISDOM | KERBER

Alte Mythen im modernen China

Auf der Suche nach altem Wissen, verborgenen Welten, alternativer Medizin und Glaubenssystemen in China und der Mongolei begegnen Stefanie Schweiger und Phoebe Hui Menschen, die ihr Leben nach traditionellen Bräuchen und Riten ausrichten und oft dennoch in die moderne Gesellschaft integriert sind. Sie spüren auf ihrer Reise dem nuancierten Panorama tradierter Philosophien und der Vereinbarkeit alter Mythen mit dem modernen chinesischen Leben von heute nach. ‚The Magic of Yuanfen‘ ist ein lesenswertes Buch für alle, die mehr darüber erfahren möchten, wie sich kulturelles Erbe am Leben erhält, wenn sich eine Gesellschaft rasant wandelt.

“The pictures mirror the emptiness, but also the transience of an urban culture in which the bicycle is a means to an end – namely, first to see this city environment freshly, then to think about it differently.“

ZUM BUCH

Auf den Spuren baltischer Gutshauskultur

DAS GUT | KERBER

Auf den Spuren baltischer Gutshäuser – eine Erinnerungsreise

Zahlreiche Sommer- und Winterreisen haben Anja Putensen auf die Spuren von Gutshäusern in Est- und Lettland geführt. Anhand einer fotografischen Recherche zeichnet sie ein beeindruckendes Bild dieser Gutshauskultur. Der historischen Erschließung dienen anschauliche Textbausteine, die estnische, lettische und deutschbaltische Kindheitserinnerungen wiedergeben. Das Fotobuch vermittelt eindrucksvolle Impressionen.

Fotografie aus einem Buch zum Thema Umweltschutz namens Wir sind hier wir sind laut Fridays for Future vom Kerber Verag

WIR SIND HIER, WIR SIND LAUT: FRIDAYS FOR FUTURE | KERBER

Dokumentation einer globalen Umweltbewegung

Die dokumentarische Arbeit der Fotokünstlerin Andrea Baumgartl über die ‚Fridays for Future‘-Bewegung für mehr Klimaschutz wird in dem Umweltschutz Buch ‚Wir sind hier, wir sind laut‘ vorgestellt. Zahlreiche Fotos zeigen das engagierte Miteinander der zumeist jugendlichen Demonstranten und deren kreatives Potential, das sich auf Bannern und Schildern widerspiegelt. Ergänzt wird diese Dokumentation durch Texte etwa der Poetry Slammerin Julia Axthelm, der schwedischen Aktivistin Greta Thunberg oder der ‚Scientists for Future‘. Ein interessantes Zeitdokument für alle, denen ein effizienter Klima- und Umweltschutz am Herzen liegt!

Kunstbücher |
KERBER Verlag

„Das 20. Jahrhundert präsentiert sich „als vielstimmig, widersprüchlich und extrem, nicht zuletzt im Bereich der Kunst: Es war ein Jahrhundert der Avantgarden, Künstlergemeinschaften und unnachgiebigen Einzelpositionen, der Realismen und Abstraktionen.“

ZUM BUCH

Architekturbücher |
KERBER Verlag

Bauhaus und Amerika Kerber Verlag Architekturbücher Cover

BAUHAUS UND AMERIKA | KERBER

Licht- und Bewegungsexperimente emigrierter Bauhäusler und amerikanische Künstler

Die experimentelle Auseinandersetzung emigrierter Bauhaus-Akteure und amerikanischer Künstler mit Licht- und Bewegung steht im Zentrum einer Ausstellung, die 2018/19 in Münster stattfand. Diese interdisziplinäre und intermediale Interaktion des Bauhauses mit amerikanischen Kultur- und Kunstschaffenden beeinflusste sowohl die bildende Kunst als auch Film, Fotografie, Tanz- und Performancekunst. Der Begleitband zu dieser Ausstellung dokumentiert und bespricht die in Amerika entwickelten Ideen, die nach Europa zurückwirkten und Spuren hinterließen bis in die zeitgenössische Kunst hinein.

„Mit seinen funktionalen und ästhetischen Qualitäten genießt das Bauhausdesign Kultstatus in aller Welt. Und dennoch gilt: Nach einhundert Jahren bleibt unsere Auseinandersetzung mit dem Bauhaus unabgeschlossen.“

ZUM BUCH

VERLAG

KERBER

VERLEGER

Verlegername

SITZ

Stadt, DE

GRÜNDUNGSJAHR

Jahreszahl

SPRACHEN

DE, EN

THEMEN

Kategorien