Christine Ödlund | Kerber

59,00 

Das Buch ‚Christine Ödlund‘ aus dem Kerber Verlag präsentiert das beeindruckende Werk der schwedischen Künstlerin. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

Artikelnummer: 11219 Kategorien: ,
 

Beschreibung

“The title of this book, ‘Growing the Third Ear Under the Great Astral Mother Tree’, refers to something that the artist has been occupied with for many years. […] With an intense fascination for the vegetal world, Ödlund’s work aims to bridge the language barrier between plants and humans.“

Louise Belfrage, S.7

Growing the Third Ear Under the Great Astral Mother Tree

Christine Ödlunds (geb. 1963) erste Monografie ist als kohärentes Ganzes komponiert, in dem jeder Teil mit dem nächsten interagiert und in Resonanz steht. Mit besonderem Augenmerk auf den angemessenen Umgang mit den vielfältigen Formen von Intelligenz, die uns umgeben, findet Ödlund eine unerschöpfliche Inspirationsquelle in dem Konzept des Deep Listening, das besagt, dass Zuhören bedeutet, sich seiner selbst als Teil eines universellen Ganzen bewusst zu werden. Die Werke sind das Ergebnis der Umsetzung von Klang in Form und Bild durch die Künstlerin, insbesondere durch die Verwendung von Pflanzenpigmenten. Wenn wir die botanischen Motive und die sanften Farben dieser Papierarbeiten betrachten, können wir uns dem Pflanzenreich nicht nur mit neuen Augen, sondern vielleicht auch mit neuen Ohren nähern.

“Oscillating between music, metaphysics, art, science, and philosophy, Christine Ödlund has been searching for a method of tuning her mental setting away from the common idea of mind-body dualism, towards other ways of relating to the world and our being in the Universe: the high-voltage phenomenon of existence.“ ⁠

Louise Belfrage, S.7

Die Herausgeberin | Louise Belfrage

Louise Belfrage (geb. 1975) hat einen BA in vergleichender Religionswissenschaft der Universität Stockholm. Louise initiiert und leitet internationale akademische Seminare und hat zahlreiche Bücher herausgeben, u.a. über die schwedische Künstlerin Hilma af Klint.

Die Herausgeberin | Christine Ödlund 

Die Künstlerin in Komponistin Christine Ödlund (geb. 1963) lebt und arbeitet in Stockholm, Schweden. Nach ihrem Abschluss in Fotografie und Video an der Konstfack University College of Arts, Craft and Design sowie der Royal Academy of Fine Arts in Stockholm in den 1990er Jahren studierte sie am Institut für Elektroakustische Musik in Schweden. Ihr Werk basiert auf ihren Studien in Naturwissenschaft, Musik und Philosophie und umfasst Malerei, Bildhauerei, Video und Musik. Zu den jüngsten Einzelausstellungen gehören Systema Naturae im CFHILL Stockholm 2020.

Inhaltsverzeichnis |
Christine Ödlund

Preface, Louise Belfrage    7 |
Approaches, Ulrika Pilo    8 |
Music and the Rejected Listening, Chistopher Scheer    10 |
Lingua Planta    14 |
The Square Shaped Garden, Den Kvadratiska Trädgården    90 |
A Study of Sound and Extraterrestrial Bodies, Studie i Ljud och Himlakroppar    110 |
List of Works    171 |

VERLAG

Kerber

BINDUNG

Hardcover

HERAUSGEBERINNEN

Christine Ödlund, Louise Belfrage

GRÖSSE

24 x 32,5 cm

SEITENANZAHL

176

GEWICHT

1400 g

SPRACHE

EN

VERÖFFENTLICHUNG

2022

ISBN

978-3-7356-0834-5

59,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Christine Ödlund | Kerber“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.