Märchen | Märchenbücher

Märchen Buchtisch Bücher gestapelt

Märchenbücher erfreuen Klein und Groß: No Tale, no Life. Warum noch Märchen (vor-) lesen? Ja, warum eigentlich? In einer Zeit, in der Zweijährige schneller das Abspielen von YouTube-Videos erlernen als sie das Wort “Märchen” auch nur aussprechen können, bieten Märchen Kindern einen Rahmen, in dem sie etwas über das bevorstehende Leben lernen können. Menschen lieben Geschichten, Menschen sind Geschichtenerzähler. Wenn wir als 80-Jährige auf ein gutes Leben zurückblicken, dann schauen wir auf ein Leben voller spannender Geschichten zurück.

„Für das Märchen gibt es keine Nähe und keine Ferne, keine Jahrzahl und kein Datum, nur allenfalls Namen, und dann entweder sehr gewöhnliche, oder sehr sonderbare, wie sie Kinder erfinden.“

RECLAMS MÄRCHENSCHATZ | RECLAM

Doch man muss nicht bis zum Lebensabend warten, um Aufregendes aus seinem Leben schildern zu können, um über das Leben zu erzählen – über das, was ein gelungenes Leben ausmacht, was es aufregend und interessant macht, aber auch über die Dinge, die im Leben schief gehen können, Dinge, vor denen wir uns fürchten.Und genau da kommen Märchen ins Spiel. Sie zeigen unseren Kindern (und erinnern uns Erwachsene selbst daran), welche Herausforderungen wir im Leben meistern müssen, dass wir dabei Freunden und Feinden begegnen werden, und dass wir für all die Anstrengungen, die wir tatkräftig angehen und durchhalten, auch belohnt werden. Lasst uns Märchen lesen und erzählen, damit sie über uns erzählen können!

Grimms Märchen |
Märchenbücher

Kinder lieben Märchen, aber Märchen begeistern nicht nur Kinder. Märchen bieten spannende Unterhaltung, sie regen zum Träumen an, vermitteln Lebenserfahrung und eine Vorstellung von Gut und Böse. Vor langer Zeit in Kinderstuben oder am Spinnrad erzählt, verzaubern sie noch heute Kinder und Erwachsene, zusammengekuschelt auf dem Sofa. Weltweit bekannt sind insbesondere die Märchen der Brüder Grimm, ein Grundstein der Kinderliteratur und ein Kulturschatz, den es zu bewahren gilt – mit Hilfe der wunderschönen Bücher, die Grimms Märchen in unsere heutige Zeit transportieren.

Cover des Märchenbuches namens Die illustrierten Märchen der Brüder Grimm aus der Kinderbuchreihe kleine gestalten

GRIMM. DIE ILLUSTRIERTEN MÄRCHEN DER GEBÜRDER GRIMM | KLEINE GESTALTEN

Modern trifft auf klassisch

Das Cover mit dem roten Scherenschnitt auf weißem Grund  – eine moderne Rotkäppchen-Illustration von der amerikanischen Grafikdesignerin Rilla Alexander –  verbunden mit dem Buchtitel “Grimm” in altdeutsch anmutender Schrift verrät bereits, was uns in diesem Gestalten-Bestseller erwartet: eine klassische Märchensammlung, die ihren besonderen Reiz dadurch erhält, dass jede der zwanzig Erzählungen in besonderer Weise bebildert wird und zwar jeweils von einem anderen ausgesuchten modernen Künstler aus aller Welt.

„Und am folgenden Tag, als es dunkel geworden war, ritt er zum Turm und sprach: ‚Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter!‘“

ZUM BUCH

„Auf märchenhaft leise Weise entstehen […] die berühmtesten Märchen der Grimms neu, kongenial konvertiert von Frank Flöthmann.“

ZUM BUCH

Andersen Märchen |
Märchenbücher

Mit Andersens Märchen, einem Klassiker der Weltliteratur, wachsen Kinder seit Generationen auf. Spannend, fantasievoll und vielschichtig faszinieren sie Kinder und fesseln Erwachsene – auf einer anspruchsvolleren Ebene – und begleiten sie ein Leben lang. Fühlen Sie mit dem ‚kleinen Mädchen mit den Schwefelhölzern‘, lassen sie sich bezaubern von der ‚kleinen Meerjungfrau‘ oder verfolgen sie die Entwicklung des ‚hässlichen Entleins‘. Andersens Märchen laden ein, sich in eine jeweils besondere Welt zu versetzen, sie stimmen traurig, nachdenklich oder lassen uns schmunzeln. Diese unvergänglichen Geschichten dürfen in keinem Bücherregal fehlen.

Cover von dem Märchenbuch mit den Buchtitel Hans Christian Andersen Märchen aus dem minedition Verlag

HANS CHRISTIAN ANDERSEN MÄRCHEN | MINEDITION

Andersens Märchen – fantasievoll und ergreifend

Seit Generationen faszinieren und ergreifen Andersens Märchen jüngere und ältere Leser. Das Sonderausgabe erschienene Märchenbuch von Lisbeth Zwerger macht mit stimmungsvollen Bildern den Zauber dieser Märchen eindrucksvoll sichtbar.

„Andersen hatte Geschmack an einer Kunstform gefunden, die noch gar nicht existierte: Kindergeschichten zum Vergnügen der Kinder.“

ZUM BUCH

Weitere Märchenbücher

Cover des Kinderbuches und Märchenbuches namens Michael Köhlmeier Die Märchen aus dem Hanser Verlag

MICHAEL KÖHLMEIER. DIE MÄRCHEN | HANSER

Das große Märchenbuch

In Köhlmeiers Märchen für Erwachsene agieren tragisch-lustige Figuren brutal und spiegeln Grausamkeiten unserer Gegenwart und menschliche Schwächen wie Neid, Eifersucht oder Habgier. Verstärkt wird die gruselige Atmosphäre der schaurigen Szenen durch sonderliche, surreale Illustrationen. Humorvoll erzählt faszinieren die unheimlichen, aber auch wundersamen und erhellenden Geschichten und regen zum Nachdenken an. Ein traditionell beliebtes Genre wird hier eindrucksvoll wiederbelebt.