Zeitreisen. Zwischen Orient-Express und Ozeandampfer | teNeues

39,90 

Die überarbeitete Neuauflage des Bildbands ‚Zeitreisen‘ im handlichen Format präsentiert historische (Promi-)Fotografie zum Staunen und Schwelgen. Das Buch liefert eine Kulturgeschichte des Reisens der letzten beiden Jahrhunderte – vom Aufkommen des Reisens zum reinen Zeitvertreib vor etwa 200 Jahren bis zu den Urlaubsfahrten, wie wir sie heute kennen. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

Artikelnummer: 11185 Kategorien: , ,
 

Beschreibung

„Alle Menschen werden die Wahrnehmungen machen, dass man auf hohen Bergen, wo die Luft rein und dünn ist, freier atmet und sich körperlich leichter und geistig heiterer fühlt.“

Jean-Jacques Rousseau, S.95

Eine einmalige Kulturgeschichte des Reisens im 19. und 20. Jahrhundert

An die Küste oder in die Berge, ins Nachbarland oder auf einen anderen Kontinent? Eine solche Auswahl gab es in früheren Zeiten gar nicht – praktisch alles war weit weg und unerreichbar. Erst mit der Erfindung der Eisenbahn änderte sich das. Aus Fischerdörfern wurden mondäne Seebäder, entlegene Bergnester zum Ziel für Wander- und Skibegeisterte, Gasthäuser avancierten zu Grand Hotels.

„Man kann diesen Dampfer kaum noch ein Schiff nennen; es ist wohl mehr eine schwimmende Stadt, ein Stück Grafschaft, das sich von englischem Grund und Boden loslöst, um nach einer Fahrt über das Meer mit dem amerikanischen Festland zusammenzuwachsen.“

Jules Verne, S.145

Der Autor | Stefan Bitterle

Nach seinem Studium der Geschichte, Politik und Philosophie war Stefan Bitterle viele Jahre als Hörfunkautor und -redakteur mit den Schwerpunkten Wissenschafts- und Kultursendungen für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten WDR und Deutschlandfunk tätig. Neben Reisen und Musik ist das Fliegen eine von Bitterles vielen Leidenschaften. Der Berufspilot und Fluglehrer ist Co-Autor des Buches ‚Junkers F13. Die Rückkehr einer Legende‘, das 2015 bei teNeues erschienen ist. Wenn er nicht auf Reisen ist, lebt und arbeitet er in Köln. Er schreibt für verschiedenen Fachmedien und begleitet als Mitglied des Luftfahrt-Presseclubs die Öffentlichkeitsarbeit für Luftfahrt-Projekte.

Bilder, die sowohl nostalgische Gefühle als auch Fernweh wecken

Der Bildband ‚Zeitreisen‘ nimmt Sie mit in aufregende Zeiten – als Reisen bedeutete, auf stilvolle und manchmal abenteuerliche Weise die Welt zu entdecken. Fahren Sie mit dem Orient-Express ins Morgenland, überqueren Sie mit Ozeanriesen den Atlantik, folgen Sie der Route 66 quer durch die USA oder durchbrechen Sie mit der Concorde die Schallmauer. Bon Voyage!

Inhaltsverzeichnis |
Zeitreisen. Zwischen Orient-Express und Ozeandampfer

Einleitung. Von der Grand Tour zum Tourismus   6 |
Meereslust. Kurbäder und Seebäder   20 |
Unter Dampf. Eisenbahnen und Luxuszüge   62 |
Der Berg ruft. Wandern und Wintersport   90 |
Neue Paläste. Grandhotels   118 |
Auf hoher See. Ozeanriesen   140 |
Auf Achse. Autortourismus   172 |
Über den Wolken. Fluglinien   198 |

VERLAG

teNeues

AUTOR

Stefan Bitterle

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

23,5 x 30 cm

SEITENANZAHL

224

GEWICHT

1544 g

SPRACHE

DE, EN

VERÖFFENTLICHUNG

2022

ISBN

978-3-96171-382-0

39,90  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zeitreisen. Zwischen Orient-Express und Ozeandampfer | teNeues“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.