YOGA – Atlas der Anatomie | Heel

24,99 

Das Sachbuch ‚YOGA-Atlas der Anatomie‘ aus dem Heel Verlag beginnt mit einer Einführung in Yoga Grundlagen und Anatomie und beschreibt dann ausführlich mit anschaulichen Illustrationen die Bewegungsabläufe von mehr als 45 Asanas. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

„In der heutigen Welt, in der Stress, Depressionen und Ängste aufgrund unzähliger Alltagsprobleme an der Tagesordnung sind, wird Yoga als Heilmethode immer beliebter, da es den Körper dehnt und stärkt, den Geist entspannt und beruhigt, neue Energie freisetzt und die Stimmung hebt.“

Svenja Tengs, S.9

Yoga Anatomie und Asanas – ein Yoga-Atlas, der unter die Haut geht

Welche Muskelgruppen wirken in welcher Yoga-Haltung? Welche Sehnen werden gedehnt und welche Organe sind beteiligt? Der ‚Yoga-Atlas der Anatomie‘ geht für ein besseres Verständnis der Bewegungsabläufe unter die Haut und gibt einen anschaulichen Überblick über die Systeme und Apparate des Körpers, die bei der Ausführung von mehr als 45 Asanas beansprucht werden. Gestalten Sie Ihr Training mithilfe der anatomischen und physiologischen Analysen noch effizienter, beugen Sie Verletzungen vor und verstehen Sie, wie und warum Yoga wirkt!

„Eine häufige Yogapraxis trägt zu einer wesentlichen Verbesserung der Gesundheit und der Lebensqualität bei, vorausgesetzt, man wählt mit gesundem Menschenverstand die Haltung, die Methode und den Schwierigkeitsgrad, der je nach persönlicher Lebenslage und Verfassung variieren kann.“

Svenja Tengs, S.9

Wissenschaftliche anatomische Illustrationen

Der Yoga-Anatomie-Atlas ist nicht nur für fortgeschrittene Yogis, sondern auch für Anfänger unverzichtbar. Wer Wert auf die korrekte Ausübung der Asanas legt, neben dem Unterricht auch alleine oder zu Hause üben möchte und Interesse am wissenschaftlichen Hintergrund der Yogalehre hat, für den wird der Yoga Anatomie-Atlas ein unentbehrliches Handbuch zum Nachschlagen oder Vorbereiten oder als Trainingsbegleiter.

Zusammenspiel von Muskeln und Gelenken – anschaulich dargestellt

Anhand einer Fülle detaillierter, farbiger Illustrationen des menschlichen Skeletts, der Organe und der Muskulatur werden alle Aspekte der abgebildeten Yoga-Asanas akribisch und wissenschaftlich erläutert. Differenziert wird gezeigt und beschrieben, welche Muskeln zusammenspielen müssen, wenn komplexe Yogahaltungen ausgeführt werden.

Geballtes Yoga-Wissen in einem Buch

Dieses Buch ist darüber hinaus besonders für Yogalehrer interessant. In unzähligen sehr anschaulichen und schön illustrierten, anatomischen Risszeichnungen wird der menschliche Körper in verschiedenen Yogastellungen und Ebenen abgebildet, sodass man genau sehen kann, wie eine Asana korrekt ausgeführt wird. Dazu gibt es präzise anatomisch-physiologische Hinweise, der Nutzen der Übungen wird ausführlich aufgeführt und mögliche Gegenanzeigen genannt. Außerdem gibt es umfangreiche Tipps zur Ausführung der Übung oder eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Inhaltsverzeichnis | YOGA - Atlas der Anatomie

Allgemeine Einführung 12 | Lotositz (Padmasana) 36 | Rumpf 42 | Wirbelsäule 80 | Obere Extremitäten 140 | Untere Extremitäten 176 | Der Sonnengruß (Surya Namaskar) 240 | Index 247 |

Verlag

Heel

Grösse

22,5 x 26 cm

Sprache

DE

Bindung

Hardcover

Seitenanzahl

256

Veröffentlichung

2022

Gewicht

1158 g

Isbn

978-3-96664-384-9

24,99 

inkl. MwSt.

Beschreibung

„Zitat aus einem Buch“

Autor, S.

Überschrift

*Text* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

„Zitat aus einem Buch“

Autor, S.

Zwischenüberschrift

*Text* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Der Autor ǀ Vorname Nachname

*Autorentext* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Zwischenüberschrift

*Text* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Zwischenüberschrift

*Text* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Zwischenüberschrift

*Text* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Inhaltsverzeichnis |
Titel. Untertitel

*Inhaltsverzeichnis hier einfügen*

Inhaltsverzeichnis |
Titel. Untertitel

*Inhaltsverzeichnis hier einfügen*

VERLAG

xxx

AUTOR

xxx

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

cm

SEITENANZAHL

xxx

GEWICHT

g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2019

ISBN

xxx

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „YOGA – Atlas der Anatomie | Heel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert