Xanti Schawinsky. Vom Bauhaus in die Welt | Deutscher Kunstverlag

29,90 

Das Buch ‚Xanti Schawinsky. Vom Bauhaus in die Welt‘ aus dem Deutschen Kunstverlag dokumentiert das Schaffen des ideenreichen Malers, Fotografen und Bühnenbildners am Dessauer Bauhaus. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

 

Beschreibung

„Schawinsky hat am Bauhaus gemalt, gezeichnet, fotografiert sowie Kostüme und Requisiten, ganze Bühnenbilder und Theaterarchitekturen entworfen.“

Torsten Blume, S.11

Xanti Schawinsky – der Maler, Fotograf und Bühnenbildner am Dessauer Bauhaus

Xanti Schawinsky (1904–1979) war ein Meister der Improvisation. Ob im Bereich Bühnengestaltung, als Fotograf oder künstlerischer Schöpfer von Ausstellungsbauten und großflächigen Fotomontagen, seine überraschenden Ideen begleiteten ihn vom Dessauer Bauhaus über das Black Mountain College bis an die New Yorker Universität. Während seine späten Arbeiten inzwischen durch Ausstellungen und Publikationen bekannt sind, blieb sein Frühwerk nahezu unentdeckt.

Xanti Schawinsky Vom Bauhaus in die Welt Deutscher Kunstverlag aufgeschlagener Bildband

Xanti Schawinsky „gestaltete Plakate, Einladungen und andere Drucksachen, war Darsteller, Tänzer, Lehrer und Regisseur der Bauhausbühne, Ausstellungs- und Festgestalter und nicht zuletzt Musiker und auch Chef der 1925/26 wieder belebten zweiten Bauhauskapelle.“

Torsten Blume, S.11

Xanti Schawinsky Vom Bauhaus in die Welt Deutscher Kunstverlag aufgeschlagener Bildband
Xanti Schawinsky Vom Bauhaus in die Welt Deutscher Kunstverlag aufgeschlagener Bildband

Die Autoren | Torsten Blume und Annegret Laabs

Torsten Blume ist wissenschaftlicher und künstlerischer Mitarbeiter der Stiftung Bauhaus Dessau und arbeitet dort als Kurator, Szenograf und Choreograf. Er ist u.a. verantwortlich für experimentelle Projekte auf der historischen Bauhausbühne. Annegret Laabs war nach ihrem Studium der Kunstgeschichte in Bamberg und in Marburg und ihrer Promotion zum Bildgebrauch im Spätmittelalter als Kuratorin bei der Staatlichen Kunstsammlung Dresden tätig. Seit 2001 ist sie Leiterin des Kunstmuseums Magdeburg, wo sie zahlreiche Ausstellungen u. a. zur Kunst der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart initiierte. Im Jahr 2012 wurde sie Mitglied im Künstlerischen Beirat der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt.

Xanti Schawinsky Vom Bauhaus in die Welt Deutscher Kunstverlag aufgeschlagener Bildband

Ein Blick auf Schawinskys Frühwerk

Neue Dokumente aus dem Nachlass – Briefe von Walter Gropius, autobiografische Aufzeichnungen und ein Fundus zahlreicher Aufnahmen aus dem Magdeburger Stadtarchiv – erlauben einen unverstellten Blick auf diesen Protagonisten des Dessauer Bauhauses. Die Publikation richtet daher den Fokus auf Schawinskys Frühwerk, seine Anstellung als Leiter der Graphikabteilung des Magdeburger Hochbauamts ab 1929, seine Entwürfe für Theaterbühnen in Zwickau und seine gemeinsam mit Gropius geschaffenen Fotomontagen für die Deutsche Bauausstellung 1931 sowie den Pennsylvania Pavillon für die Weltausstellung 1939. Gerade diese Arbeiten weisen Schawinsky als innovativen Fotografen und Wegbereiter modernen Designs aus.

Xanti Schawinsky Vom Bauhaus in die Welt Deutscher Kunstverlag aufgeschlagener Bildband
Xanti Schawinsky Vom Bauhaus in die Welt Deutscher Kunstverlag aufgeschlagener Bildband

Inhaltsverzeichnis |
Xanti Schawinsky. Vom Bauhaus in die Welt

Vorwort   7 |
Xanti Schawinsky und die Bühne, Torsten Blume   9 |
Bauhausbühne und Bauhauskapelle   11 |
Am Stadttheater Zwickau   25 |
Bauhausbühne Dessau 1927-1928   25 |
Black Mountain College   29 |
Xanti Schawinsky und die moderne Stadt, Annegret Laabs   51 |
Xanti Schawinsky und die Fotografie, Annegret Laabs   83 |
Vita Xanti Schawinsky   149 |
Verzeichnis der Abbildungen   153 |
Impressum   160 |

Xanti Schawinsky Vom Bauhaus in die Welt Deutscher Kunstverlag aufgeschlagener Bildband
Xanti Schawinsky Vom Bauhaus in die Welt Deutscher Kunstverlag Buchcover
Xanti Schawinsky Vom Bauhaus in die Welt Deutscher Kunstverlag Buchrückseite

VERLAG

Deutscher Kunstverlag

BINDUNG

Hardcover

AUTOREN

Torsten Blume,
Annegret Laabs

GRÖSSE

23,8 x 28,3 cm

SEITENANZAHL

160

GEWICHT

1139 g

SPRACHE

DE, EN

VERÖFFENTLICHUNG

2021

ISBN

978-3-422-07470-5

Xanti Schawinsky Vom Bauhaus in die Welt Deutscher Kunstverlag Buchcover liegend

29,90  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Xanti Schawinsky. Vom Bauhaus in die Welt | Deutscher Kunstverlag“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.