Wer hat Angst vorm Feminismus | C.H.Beck

14,95 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Das Buch ‚Wer hat Angst vorm Feminismus’ von C.H.Beck klärt auf über den Stand der Debatte über den Feminismus und plädiert für einen Feminismus, von dem alle etwas haben. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

 

Beschreibung

„Es geht um die Regieanweisung für die DarstellerInnen und das Bühnenbild, in dem sie agieren. Diese Regieanweisung ist nichts anderes als die sexistische Ideologie, in der wir leben. Wir werden feststellen, dass wir alle durch diese Ideologie – in unseren Erfahrungen, unseren Möglichkeiten, unseren Interessen – eingeschränkt sind.“

Hilkje Hänel, S. 9f.

Feminismus – was ist das?

Feminismus – das ist nicht nur für Männer, sondern auch für einige Frauen immer noch ein bedrohliches Wort, selbst oder gerade in Zeiten von #MeToo. Liegt das daran, dass viele gar nicht wissen, was Feminismus ist und worauf er hinarbeitet? Gibt es den einen Feminismus? Was hat Feminismus eigentlich mit Sexismus zu tun? Und was mit unseren Beziehungen? Die Philosophin Hilkje Hänel klärt über diese Fragen auf und plädiert für einen Feminismus, von dem alle etwas haben.

Wer hat Angst vorm Feminismus C.H.Beck Verlag aufgeschlagenes Buch

„Wir werden auch feststellen, dass die sozialen Rollen und die Plätze, die wir im Machtgefüge einnehmen können, viel damit zu tun haben, welches Geschlecht wir haben und/oder welches Geschlecht uns andere zuschreiben. Das liegt an der Regieanweisung, daran, dass wir uns in einer sexistischen Ideologie bewegen – egal ob wir das wollen oder nicht.“

Hilkje Hänel, S.10

Wer hat Angst vorm Feminismus C.H.Beck Verlag aufgeschlagenes Buch
Wer hat Angst vorm Feminismus C.H.Beck Verlag aufgeschlagenes Buch

Warum Frauen, die nichts fordern, nichts bekommen

Offener Frauenhass ist in unserer Gesellschaft mittlerweile weitgehend geächtet. Aber auch nach über fünfzehn Jahren mit einer Frau an der Regierungsspitze sind wir noch längst nicht in der Gleichberechtigung angekommen. Im Gegenteil: Weiterhin strukturiert Sexismus geschlechtsspezifische Alltagserfahrungen, bis hinein in unsere Intimbeziehungen, wo die Grenzen zwischen Lust und sexueller Gewalt schnell verschwimmen. Die Philosophin und Schriftstellerin Hilkje Hänel deckt die Mechanismen sexueller Objektifizierung und männlichen Anspruchsdenkens auf. Sie zeigt, wie Frauen oft in die sexistischen Alltagsstrukturen verstrickt sind, an denen auch viele Männer leiden. Ihr zugängliches Buch ist das Plädoyer für einen Feminismus, von dem alle etwas haben.

Wer hat Angst vorm Feminismus C.H.Beck Verlag aufgeschlagenes Buch

Die Autorin | Hilkje Hänel

Die feministische Philosophin und Schriftstellerin Hilkje Hänel (geb. 1987) lebt und arbeitet in Berlin. Sie hat Englische Literatur und Philosophie studiert. In ihrer Dissertation hat sie sich mit dem Begriff der Vergewaltigung befasst.

Wer hat Angst vorm Feminismus C.H.Beck Verlag aufgeschlagenes Buch
Wer hat Angst vorm Feminismus C.H.Beck Verlag aufgeschlagenes Buch

Inhaltsverzeichnis |
Wer hat Angst vorm Feminismus

Vorwort   9 | Machtlos und sexy   15 | Das Spiel vom Geben und Nehmen   27 | Die sexistische Ideologie   39 | Sexuelle Gewalt, Widerstand und #MeToo   43 | Wohin mit dem männlichen Anspruchsdenken?   59 | Anerkennung oder: Was formt eigentlich unsere Identität?   67 | Haben wir ein Recht auf Sex?   71 | Wohlwollender und feindlicher Sexismus   79 | Über Frauen wird entschieden   84 | Wer ist verantwortlich?   89 | Die Veränderung beginnt im Kopf!   97 | Feminismus als Antwort   101 | Sex und Begierde, Begierde und Sex   105 | Freundschaften versus Liebschaften   120 | Kinder   134 | Intersektionalität oder: Für wen machen wir Feminismus?   144 | Wie machen wir uns eine gerechte Gesellschaft?   158 | Dürfen wir für andere sprechen?   163 | Glossar   171| Dank   180 | Anmerkungen   181 |

Wer hat Angst vorm Feminismus C.H.Beck Verlag Buchcover
Wer hat Angst vorm Feminismus C.H.Beck Verlag Buchrückseite

VERLAG

C.H. Beck

AUTORIN

Hilkje Hänel

BINDUNG

Softcover

GRÖSSE

12,4 x 19,4 cm

SEITENANZAHL

192

GEWICHT

197 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2021

ISBN

978-3-406-74181-4

Wer hat Angst vorm Feminismus C.H.Beck Verlag Buchcover liegend

14,95  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wer hat Angst vorm Feminismus | C.H.Beck“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.