We: Russian Photographs 1996-2017 | Kerber

40,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Eine persönliche Begegnung mit einer Familie und sich wandelnde Lebensumstände in Russland dokumentiert dieser Fotoband. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Fotografie Buch an. Viel Spaß beim Stöbern im Buch!

Vergriffen

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 10270 Kategorien: ,
 

Beschreibung

“Andrew presents us with ‚another continent‘: this too is Europe but not as we know it.“

Alistair Robinson, S.11

Ein Mehrgenerationen-Porträt einer Großfamilie in der postsowjetischen Welt

John Peter Askew (*1960) schafft poetisch dichte Bilder des Alltagslebens, das, immer durchzogen von Geschichte, formt, wer wir sind oder werden könnten. Seit 1995 fotografiert er die russische Stadt Perm im Zuge einer sich über 23 Jahre spannenden Untersuchung des Zustands von Europa. „Drei Schwestern“ ist dabei sowohl ein in epischer Breite angelegtes Porträt von Europas östlichster Stadt als auch einer einzelnen Familie – den Tschulakows. Über den Zeitraum einer ganzen Generation hinweg zeigt Askew Osteuropa im Umbruch. Das englischsprachige Buch enthält Aufsätze von Ian Jeffrey, einem der führenden Fotohistoriker, von Kurator und Autor Fatoş Üstek sowie von Künstler Lee Triming und Herausgeber Alistair Robinson.

We Photographs from Russia 1996-2017 Doppelseite Innenansicht

“The world which We covers could scarcely be more localized. The very simplest description of it might be that it is an expanded portrait of a single extended family, the Chulakovs, in the city of Perm in Russia, made over two full decades from 1996 to 2017.“

Alistair Robinson, S.11

We Photographs from Russia 1996-2017 Seite Innenansicht

Der Künstler | John Peter Askew

Der britische Fotograf John Peter Askew (geb. 1960) studierte an der Manchester University, der University of Sunderland und am Goldsmiths College in London. Seine Werke wurden in zahlreichen Ausstellungen gezeigt. Er erhielt eine Reihe von Auszeichnungen für seine Arbeit.

We Photographs from Russia 1996-2017 Doppelseite Innenansicht

Der Herausgeber | Alistair Robinson

Alistair Robinson arbeitet nach seiner Tätigkeit am Victoria & Albert Museum und im National Museum of Photography, Film & Televisionals als Programme Director an der Northern Gallery for Contemporary Art in Sunderland, Großbritannien.

We Photographs from Russia 1996-2017 Doppelseite Innenansicht
We Photographs from Russia 1996-2017 Doppelseite Innenansicht
We Photographs from Russia 1996-2017 Doppelseite Innenansicht
We Photographs from Russia 1996-2017 Doppelseite Innenansicht
We Photographs from Russia 1996-2017 Doppelseite Innenansicht

Inhaltsverzeichnis |
We: Russian Photographs 1996-2017

First Plate   5 | Treatise on Living by the Younger Generations Alistair Robinson   9 | Plates: I   30 | And Every Time I Look at these Photographs I Feel a Sense of Joy Anna Kligman   92 | Plates: II   94 | Making Pictures Ian Jeffrey   159 | Plates:III   164 | Counting Days, Recounting Instants Fatoş Üstek   229 | Plates: IV   234 | Aberration of Light Dr. Lee Triming   299 | Plates: V   302 | Whereas, with words, which story do I tell? John Peter Askew   369 | Last Plate   377 | List of plates   378 | Biographies   382 |

We Photographs from Russia 1996-2017 Verlagslogo
We Photographs from Russia 1996-2017 Buchrückseite

VERLAG

Kerber

HERAUSGEBER

Alistair Robinson

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

16,8 x 24 cm

SEITENANZAHL

368

GEWICHT

1350 g

SPRACHE

EN

VERÖFFENTLICHUNG

2019

ISBN

978-3-7356-0543-6

We Photographs from Russia 1996-2017 Cover liegend

40,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei Weiterlesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „We: Russian Photographs 1996-2017 | Kerber“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.