Verletzlich | teNeues

50,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Der Bildband ‚Verletzlich‘ aus dem teNeues Verlag enthält 150 Porträts von Menschen der indigenen Völker dieser Welt und deutet an, dass und wie sich deren Kultur unter Einflüssen von außen wandelt. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

2 vorrätig

Artikelnummer: 10581 Kategorien: ,
 

Beschreibung

‚Verletzlich‘ „zeigt authentische Kulturen und Individuen im Wandel. […] Sie geben hier gewissermaßen den Ton an, und sie bestehen darauf, dass wir sie nicht so sehen, wie wir sie uns vorstellen, sondern wie sie sind; mit unseren Vorurteilen und unserer Selbstgefälligkeit sind somit wir die eigentlich Verletzlichen.“

Olga Michi, S.9

Der Blick des Betrachters auf Menschen indigener Kulturen begegnet dem herausfordernden Blick der Betrachteten

Der Bildband ‚Verletzlich‘ wirft einen Blick in eine verborgene Welt voller Geheimnisse, der fasziniert und nachdenklich stimmt. Gezeigt werden 150 Fotografien, Porträts von Menschen, Mitmenschen, Persönlichkeiten indigener Völker, die deren Mimik, Wesen und Elemente ihres traditionellen Erscheinungsbilds einfangen. Es sind Menschen verschiedener ethnischer Gruppen, deren Leben, Bräuche und Sitten die Fotografin während ihrer jahrelangen Reisen geteilt hat: Menschen, die sich ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben, deren Kulturen dennoch verletzlich und in Gefahr sind. Offenbart doch ein zweiter Blick auf die Fotos Elemente, die irritieren, die vermeintlich nicht passen: Gewehre, Patronenhülsen, Kreuze, Plastikgegenstände oder auch Handys. Ein Buch, das andeutet, dass und wie sich – oft in Abgeschiedenheit lebende – indigene Kulturen verändern, wenn Kontakte und Einflüsse von außen einwirken.

Verletzlich teNeues Verlag aufgeschlagener Bildband

„Es ist unbestreitbar, dass die indigenen Völker […] äußerst verletzlich sind. Industrialisierung und Globalisierung brachten ihre Vorteile, doch ungezügelter, verantwortungsloser Tourismus, kulturelle Kolonialisierung, die Zerstörung der Umwelt sowie der Klimawandel und seine Folgen werden als Probleme immer dringender, und die Nachteile betreffen hauptsächlich diejenigen, die von den Vorteilen wenig zu spüren bekommen.“

Olga Michi, S.8

Verletzlich teNeues Verlag aufgeschlagener Bildband
Verletzlich teNeues Verlag aufgeschlagener Bildband
Verletzlich teNeues Verlag aufgeschlagener Bildband

Die Autorin | Olga Michi

Die russische Fotografin und Filmerin Olga Michi, geboren in Havanna, Kuba, hat ein juristisches Studium und eine professionelle Fotoausbildung absolviert. Ihre Tätigkeit im russischen Außenministerium an der Fakultät für Internationale Beziehungen hat ihr Interesse für Geschichte, Politik, Diplomatie, fremde Länder und Reisen gesteigert. Heute ist sie auf allen Kontinenten unterwegs, organisiert Expeditionen und lebte zeitweise bei indigenen Völkern. Sie ist Moderatorin und Co-Autorin der russischen TV-Show ‚Extreme Photographer‘ und produzierte preisgekrönte Dokumentationen und Fotoausstellungen.

Verletzlich teNeues Verlag aufgeschlagener Bildband
Verletzlich teNeues Verlag Buchcover
Verletzlich teNeues Verlag Buchrückseite

VERLAG

teNeues

AUTORIN

Olga Michi

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

24,5 x 31,4 cm

SEITENANZAHL

240

GEWICHT

2252 g

SPRACHE

EN, DE

VERÖFFENTLICHUNG

2020

ISBN

978-3-96171-300-4

Verletzlich teNeues Verlag Buchcover liegend

50,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Verletzlich | teNeues“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.