Turns / Umbrüche | Seltmann Publishers

39,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Mit den Bildern im Fotobuch ‚Turns / Umbrüche. Those Years / Jene Jahre 1980–1995‘ wirft Ann-Christine Jansson einen Blick auf die Zeit vor und nach der Wende und lässt den damaligen Zeitgeist lebendig werden durch die Dokumentation einzigartiger Augenblicke und einfühlsamer Begegnungen mit Menschen. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

 

Beschreibung

„Geschichte passiert nicht von selbst, sie wird gemacht von Menschen, die handeln. Menschen, denen man ins Gesicht schauen kann, genau in den Momenten, in denen sie Geschichte machen. Diese Augenblicke sind auf vielen Fotos hier im Buch zu sehen. Es sind besondere Momente in den achtziger und neunziger Jahren auf beiden Seiten der Berliner Mauer.“

Peter Wensierski, S.7

Erlebnisse der Menschen in der Zeit vor und nach der Wende – eine einfühlsame Schilderung der deutsch-deutschen Geschichte

Der Bildband dokumentiert einfühlsam die Ereignisse der 80er Jahre, den Fall der Mauer und die darauffolgenden Umwälzungen im Leben der Menschen. Er greift verschiedene Stationen der jüngeren deutschen Geschichte auf und legt Umbrüche frei. Jansson hat eine ganz besondere Sichtweise, sie hat stets die Menschen im Fokus, die die historischen Ereignisse mitprägen. Sie ist mit ihrer Kamera immer ganz nah dran am Geschehen, erzeugt dadurch Nähe und öffnet Türen für Begegnungen.

Turns Umbrüche Seltmann Publishers aufgeschlagener Bildband

„Der fremde Blick einer Schwedin aus West-Berlin, die Kamera als Auge, offenbarte mitunter mehr als ein an die DDR gewöhnter Einheimischer zu sehen vermochte: den Zerfall der Städte, die Zerstörung der Umwelt […], die heruntergewirtschafteten […] Produktionsanlagen – und immer wieder die Gefühle in den Gesichtern der Menschen, die sich nicht aufgeben, die Hoffnung haben […].“

Peter Wensierski, S.8

Turns Umbrüche Seltmann Publishers aufgeschlagener Bildband
Turns Umbrüche Seltmann Publishers aufgeschlagener Bildband

Vom Wirken der Menschen, die den radikalen Umbruch herbeiführten – Gesichter der Opposition

Eine weitere Serie widmet Jansson der Opposition in der ehemaligen DDR. Es sind feinsinnige Porträts jener Menschen, die dazu beigetragen haben, die Gesellschaft zu verändern und einen radikalen Umbruch zu bewirken. Ergänzt werden diese Serien durch Situationen, die sie in Osteuropa festgehalten hat.

Turns Umbrüche Seltmann Publishers aufgeschlagener Bildband
Turns Umbrüche Seltmann Publishers aufgeschlagener Bildband

Vom Leben in der geteilten Stadt Berlin – Gesichter einer bewegenden Zeit

Eine umfangreiche Serie führt uns in das Leben der geteilten Stadt Berlin, in Ost und West mit ihren Protest- und Widerstandsbewegungen. Wir sehen nicht die allseits bekannten Fotos von Großdemonstrationen, denn der Fokus liegt auf den Gefühlen aller Beteiligten in einer hochpolitisierten Zeit – in Ost und West. Janssons Blick bezieht Stellung zu einer manchmal absurden Wirklichkeit im Schatten des kalten Krieges.

Turns Umbrüche Seltmann Publishers aufgeschlagener Bildband

Die Herausgeberin und Fotografin | Ann-Christine Jansson

Ann-Christine Jansson, geb. in Schweden, lebt und arbeitet als freiberufliche Fotojournalistin in Berlin. Sie arbeitet sowohl für internationale Zeitungen als auch für deutsche Magazine wie ‚Stern‘, ‚Die Zeit‘ und ‚Der Spiegel‘ sowie für zahlreiche Buchpublikationen. Ferner ist sie als Bildredakteurin bei ‚Svenska Dagbladet, Schweden, tätig sowie für die ‚taz.die tageszeitung‘, Berlin. Die Bilder der schwedischen Fotografin wurden weltweit veröffentlicht und in vielen Ausstellungen im In- und Ausland präsentiert. Die Fotografien wurden im November 2018 in einer Einzelaustellung in der ‚Fotogalerie Friedrichshain‘ gezeigt.

Turns Umbrüche Seltmann Publishers aufgeschlagener Bildband

Inhaltsverzeichnis |
Turns / Umbrüche

Von Umbrüchen, Aufbrüchen und Zusammenbrüchen, Essay, Peter Wensierski   6 | West Berlin   13 | West Germany   42 | Die Mauer   52 | Widerstand in der DDR   62 | Als die Nachricht des Mauerfalls mich erreichte, Essay, Pascal Thibaut   86 | Die Wende   91 | Berlin nach dem Mauerfall   140 | Von Menschen und Bildern, Essay Dr. Heike Kanter   154 | Deutschland nach der Wende   160 | Fotografie ist eine internationale Sprache, Artist talk with Ann-Christine Jansson and Harald Hauswald   174 | Osteuropa   184 |

Turns Umbrüche Seltmann Publishers Buchcover
Turns Umbrüche Seltmann Publishers Buchrückseite

VERLAG

Seltmann Publishers

BINDUNG

Hardcover

HERAUSGEBERIN

Ann-Christine Jansson

GRÖSSE

24 x 27 cm

SEITENANZAHL

208

GEWICHT

1301 g

SPRACHE

DE, EN

VERÖFFENTLICHUNG

2018

ISBN

978-3-946688-48-8

Turns Umbrüche Seltmann Publishers Buchcover liegend

39,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Turns / Umbrüche | Seltmann Publishers“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.