The Art of Rebellion 4 | Publikat

9,90 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Anhand der persönlichen Lieblingswerke von Street-Art-Künstlern wird in diesem Bildband das Phänomen der urbanen Kunst dargestellt. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Street-Art-Buch an. Viel Spaß beim Stöbern im Buch!

2 vorrätig

Artikelnummer: 10177 Kategorien: , ,
 

Beschreibung

“The concept of the book […] was to let each artist show their personal masterpiece and write a short explanation why he chose the particular one.“

Christian Hundertmark, S.5

The Art of Rebellion – Entstehung einer Fotobuch-Reihe

„The Art of Rebellion 4 – Masterpieces of Urban Art“ ist das neueste Kapitel der bekannten Bestseller-Reihe. Was 2003 als erstes Buch über Street-Art jemals begann und damals noch eine kleine Sammlung mit Fokus auf das neuartige Street-Art-Phänomen war, geht jetzt in die vierte Runde – dieses Mal als solides Kunstbuch, 216 Seiten stark und schwer wie ein Telefonbuch! Erneut liefert Autor Christian Hundertmark (C100), der selbst als urbaner Künstler tätig ist und den Respekt der aufgeführten Artists genießt, einen Einblick in die weltweite urbane Kunstszene.

The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Doppelseite Innenansicht

“[…] this book is like an alternative draft, an accurate selection of the best works by some talented people […].“

Christian Hundertmark, S. 5

The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Seite Innenansicht
The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Seite Innenansicht

Die Auswahl der Werke – eine Brücke zwischen Graffiti-Kunst und Street-Art

Des Weiteren versucht dieser Band, die Lücke zwischen dem Respekt für Graffiti-Writer und für Street-Artists zu schließen, indem insbesondere Werke mit visuellen und inhaltlichen Graffiti-Einflüssen aufgeführt werden. Daher reihen sich viele große Namen der Graffiti-Szene, wie zum Beispiel Nug, Egs, Dmote, Delta, Zedz oderr HoNet, an berühmte Street-Artists wie The London Police, El Tono, Nuria Mora, Dave Kinsey, SpY oder Slinkachu.

The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Doppelseite Innenansicht
The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Seite Innenansicht

Ein Buch mit Fokus auf der Perspektive der einzelnen Künstler

Das Konzept des Buches unterscheidet sich von der breiten Masse der Street-Art-Bücher. Denn jeder Künstler wurde gebeten, nur sein liebstes, persönliches Werk und einen kurzen Text zu schicken, der erklärt, weshalb genau dieses gewählt wurde und was die Geschichte hinter diesem ist. Um die Besonderheit des Konzeptes zu unterstreichen, werden die meisten Bilder in großen Dimensionen abgebildet – im Gegensatz zu den briefmarkengroßen Bildern anderer Publikationen.

The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Seite Innenansicht

Der Autor | Christian Hundertmark

Der Grafikdesigner Christian Hundertmark (geb. 1974) begann 1989 seine Laufbahn als Graffiti-Künstler und ist auch aktuell künstlerisch tätig. Er arbeitet als Creative Director seiner eigenen Agentur C100 und gibt das Magazin ‚A Bigger Park‘ heraus.

The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Doppelseite Innenansicht
The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Seite Innenansicht
The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Seite Innenansicht
The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Doppelseite Innenansicht
The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Verlagslogo
The Art of Rebellion #4 Publikat Verlag Graffiti und Street Art Buchrückseite

VERLAG

Publikat

AUTOR

Christian Hundertmark

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

23,5 x 29,7 cm

SEITENANZAHL

216

GEWICHT

1500 g

SPRACHE

EN

VERÖFFENTLICHUNG

2016

ISBN

978-3-939566-49-6

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „The Art of Rebellion 4 | Publikat“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.