(1 Kundenrezension)

The Art of Protest. Political Art and Activism | gestalten

45,00 

Im Buch ‚The Art of Protest‘ geht es um die aktuelle Rolle der Kunst in der Politik, um politische Kunst und Aktivismus in Zeiten politischer und ökonomischer Krisen. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

 

Beschreibung

“Politically engaged art is often criticized. Should artists not represent their political cause with all their creative power? Here are some thoughts about the need for new forms of artistic propaganda.“

Alain Bieber, S.4

Politisch engagierte Kunst in Zeiten sozialer, politischer und ökonomischer Krisen

Dank der Fähigkeit der Kunst zu kommunizieren und Einfluss zu nehmen, hatte sie immer eine enge Beziehung zu Aktivismus und Politik. Und angesichts der turbulenten Zeiten, in denen wir leben, in denen traditionelle Demokratien von allen Seiten herausgefordert werden, angesichts des sich ändernden Klimas, globaler Bewegungen für soziale Gerechtigkeit sowie politischer Umwälzungen, die Millionen dazu veranlassen, nach einem besseren Leben im Ausland zu suchen, war diese Beziehung noch nie so relevant. Das Buch ‚The Art of Protest. Political Art and Activism‘ widmet sich der gegenwärtigen Verbindung zwischen Kunst, Politik und Aktivismus und zeigt auf, wie sich Künstler in den letzten zehn Jahren über verschiedene künstlerische Medien mit politischen und sozialen Themen aller Art auseinandergesetzt haben.

“Societies are constantly negotiating. Things are in flux. To change the world, we must first reimagine change. And the ability to imagine the world diffenrently is perhaps the most important aspect of art.“

Alain Bieber, S.8

Der Herausgeber ǀ Lincoln Dexter

Lincoln Dexter studierte Kunstgeschichte in Sussex und absolvierte ein Masterstudium zum Kuratorium zeitgenössischer Kunst in Rom. Er war anschließend u.a. bei Phaidon Press in der Schweiz und bei Prestel Publishing in London tätig. Seit 2019 arbeitet er als Editor beim gestalten Verlag in Berlin.

Der Herausgeber ǀ Robert Klanten

Robert Klanten wurde 1964 geboren. Er studierte Industriedesign in Essen. Anfang der 1990er Jahre gründete er mit zwei Grafikern ein Grafikbüro und 1995 den Gestalten Verlag, den er nach dem Weggang seiner Geschäftspartner allein weiterführte.

Die Herausgeberin ǀ Andrea Servert

Andrea Servert hat nach ihrem Studium vielfältige Erfahrungen mit Online- und Offline-Redaktionsarbeit gesammelt. Sie hat in der digitalen Zeitschriftenbranche gearbeitet und ist seit 2018 beim gestalten Verlag tätig mit Fokus auf den Bereichen Mode und Design.

VERLAG

gestalten

BINDUNG

Hardcover

HERAUSGEBER

Robert Klanten,
Lincoln Dexter,
Andrea Servert

GRÖSSE

24 x 30 cm

SEITENANZAHL

336

GEWICHT

2391 g

SPRACHE

EN

VERÖFFENTLICHUNG

2021

ISBN

978-3-96704-011-1

45,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

1 Bewertung für The Art of Protest. Political Art and Activism | gestalten

  1. Yasmin

    Dank der hier verwendeten großformatigen Fotografien des Bildbandes ‚The Art Of Protest‘ aus dem Gestalten Verlag, konnte ich mir bereits vor dem Kauf einen ersten Eindruck verschaffen. Es hat meine Neugier geweckt, einen Blick auf die ästhetische Verarbeitung von Protestkultur zu richten. Den Autorinnen und Autoren von ‚The Art Of Protest‘ ist es gelungen, die aktivistische und künstlerische Sphäre in einen neuen Zusammenhang darzustellen. Ein tolles, weiteres Schmuckstück für mein Bücherregal!

    • IMO

      Liebe Yasmin, genau das ist es, was wir uns wünschen: Wir möchten Inspiration, Orientierung und Information liefern, um Kaufentscheidungen zu erleichtern. Ich freue mich sehr, dass wir dazu beitragen konnten, das für dich passende Buch zu finden. Wie Kunst gesellschaftliche Zustände darstellt und zu gesellschaftlicher Veränderung beitragen kann, ist ein spannendes Themenfeld. Und bei Banksy ist es ja ganz offensichtlich, dass er auf kritische Umstände aufmerksam machen, aufrütteln und Veränderung herbeiführen möchte. Und das häufig auf spektakuläre Art und Weise. Ein interessantes Buch! Vielen Dank für deine Bewertung unseres Online-Shops und deinen Kommentar zum Buch ‚The Art of Protest. Political Art and Activism‘ aus dem gestalten Verlag! Viele Grüße von Inga

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.