Neo Rauch. Dromos Malerei 1993-2017 | Hatje Cantz

30,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Vielschichtiges Denken & visionäre Werke – der Ausstellungskatalog ‘Neo Rauch. Dromos Malerei 1993-2017’ gibt Einblick in das Denken & Schaffen des berühmten Künstlers. Scrolle runter, um schöne Fotografien von diesem tollen Kunstbuch zu entdecken. Viel Spaß beim Stöbern im Buch!

Support your indie bookstore, buy your book at VINCENT&VOLTAIRE!

1 vorrätig

 

Beschreibung

„Die Werke Neo Rauchs feiern die Kraft der Kunst und proklamieren die Tätigkeit des Malens wie auch die Betrachtung von Gemälden als Lebensnotwendigkeiten.“

Ralph Keuning, S.7

Neo Rauchs vielschichtiges Denken und visionäres Werk – dargestellt im Ausstellungskatalog ‚Dromos Malerei 1993-2017‘

Als Neo Rauch an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Arno Rink studierte, war Deutschland noch ein geteiltes Land. Nach dem Mauerfall eroberte er mit seinen großformatigen, rätselhaften Bildern die internationale Kunstwelt im Sturm und wurde zum Wegbereiter und berühmtesten Repräsentanten der ‚Neuen Leipziger Schule‘, in der die figurative Malerei mit Elementen der Pop-Art, von Comics und Werbegrafik erweitert wurde. Der Katalog ‚Neo Rauch Dromos Malerei 1993–2017‘ bietet eine Übersicht über Neo Rauchs vielschichtiges Werk. Er beginnt mit seiner ersten Einzelausstellung 1993 in der renommierten Galerie Eigen + Art in Leipzig und vollzieht anhand von Gemälden aus bedeutenden internationalen Sammlungen detailliert die Entwicklungen seines Œuvres bis in die Gegenwart nach. Begleitende Texte von namhaften Kuratoren und Kunsthistorikern geben fundierte Einblicke in Rauchs komplexes Werk.

Neo Rauch Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch

Neo Rauchs „Werke verknüpfen ihre Dynamik mit unserem Lebensgefühl. Sie werden Teil von uns, als wären sie Hausgenossen, die atmen und die uns jeden Tag durch ihre eindringliche Anwesenheit Denkanstöße geben oder Trost spenden können.“

Ralph Keuning, S.7

Neo Rauch Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch
Neo Rauch Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch
Neo Rauch Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch

Herausgeber | Museum de Fundatie

Das niederländische Kunstmuseum de Fundatie in der Provinz Overijssel ist im Hansestädtchen Zwolle und in der Nähe der Dorfes Heino und Wijhe untergebracht. Über 7000 Werke u.a. von Chagall, Mondrian oder Van Gogh sowie ein Skulpturengarten werden hier ausgestellt. Der Kunsthistoriker Ralph Keuning (geb. 1961) ist seit 2007 Direktor des Museums de Fundatie in Zwolle.

Neo Rauch Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch

Inhaltsverzeichnis |
Neo Rauch. Dromos Malerei 1993-2017

Vorwort   6 |
Tafelteil   9 |
Randgebiet   106 |
Klio im Kostüm. Betrachtungen zur historischen Maskerade im Werk von Neo Rauch   110 |
Man kann ja den Löwenzahn auch nicht anbauen   116 |
Gedanken aus Rauch   126 |
Neo Rauch: Realität, Mythos oder Traumbilder?   132 |
Zwischen Stürzen und Voranstürmen   138 |
Biografie   142 |

Neo Rauch Hatje Cantz Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch
Neo Rauch Hatje Cantz Verlag Buchcover Bildband
Neo Rauch Hatje Cantz Verlag Logo

VERLAG

Hatje Cantz

HERAUSGEBER

Museum de Fundatie

BINDUNG

Softcover

GRÖSSE

23,6 x 29,9 cm

SEITENANZAHL

144

GEWICHT

886 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2018

ISBN

978-3-7757-4380-8

Neo Rauch Hatje Cantz Verlag Buchcover liegend

30,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Neo Rauch. Dromos Malerei 1993-2017 | Hatje Cantz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.