Nanettes Kochbuch. Die gesammelten Rezepte einer Landbäuerin | ars vivendi

25,00 

‚Nanettes Kochbuch‘ präsentiert echte Hausmannskost aus einer anderen Zeit, die regionale und saisonale Küche einer Landbäuerin, gespickt mit liebevollen Anekdoten vom Bauernhof. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

Artikelnummer: 11039 Kategorien: ,
 

Beschreibung

„Das Brauchtum lag ihr am Herzen, die Wiederbelebung fast vergessener Traditionen. […] Und weil Nanette beherrschte, was sie tat – sei es draußen in der Welt, auf dem Hof oder in ihrem geliebten Küchenreich – lohnt es sich allemal, ihre Rezepte auszuprobieren.“

Felicitas Igel, S.5

Kochen wie bei Oma – über 100 traditionelle und gelingsichere Kochrezepte aus Nanettes Bauernhofküche

Nanette Herz war nicht nur leidenschaftliche Bäckerin, sondern musste auch tagaus, tagein die vielköpfige Großfamilie des Bauernhofes mit schmackhaftem Essen versorgen. In ihrer Küche wurden nur regionale und saisonale Lebensmittel verwendet, die meist aus der eigenen Landwirtschaft stammten. Neben deftigen Klassikern wie Schweinebraten und Kalbsschnitzel kamen auch regionale Spezialitäten wie Bratwürste im Kohlblatt oder Fränkische Hochzeitssuppe auf den Tisch. Viele Rezepte gab sie an ihre Kinder und Enkelkinder weiter, die mit diesem Buch nun, gespickt mit vielen Anekdoten aus dem Großfamilienalltag, an Nanettes kulinarisches Erbe erinnern wollen.

„Wenn das gute Brot schon etwas hart geworden war und nicht mehr zum Butterbrot taugte, schnitt Nanette es meist in Würfel und röstete es in der Pfanne an. […Die fränkische Brotsuppn] wurde oft dann gekocht, wenn es galt, Reste zu verwerten.“

Felicitas Igel, S.51

Die Autoren ǀ Felicitas Igel, Nanette Herz und Familie

Die freiberufliche Lektorin und Texterin Felicitas Igel begleitet und bearbeitet seit Jahren zahlreiche Textprojekte, so auch die einzigartige Kombination von Erzählung und Rezeptesammlung in ‚Nanettes Kochbuch‘ und ‚Nanettes Backbuch‘. Grundlage der Texte dieser Werke sind Anekdoten, Geschichten, Fotomaterial der Familie von Nanette Herz sowie verschiedene andere Schätze aus den Schubladen und Dachböden des Bauernhofs.

Inhaltsverzeichnis |
Nanettes Kochbuch. Die gesammelten Rezepte einer Landbäuerin

Einleitung   4 |
Brotzeit   12 |
Salate & Suppen   28 |
Gemüse & vegetarisch   74 |
Fisch & Fleisch   114 |
Süßspeisen & Gebäck   190 |
Grundrezepte   226 |
Register & Danksagung   246 |

VERLAG

ars vivendi

BINDUNG

Hardcover

AUTOREN

Felicitas Igel,
Nanette Herz
und Familie

GRÖSSE

15,6 x 22,1 cm

SEITENANZAHL

255

GEWICHT

598 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2021

ISBN

978-3-7472-0295-1

25,00  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nanettes Kochbuch. Die gesammelten Rezepte einer Landbäuerin | ars vivendi“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.