Mit Mia Mammut in die Eiszeit | E.A. Seemann

18,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Das fröhliche, farbstark illustrierte Sachbuch ‚Mit Mia Mammut in die Eiszeit‘, erschienen bei E.A. Seemann, erzählt kindgerecht und humorvoll ‚die Geschichte der Ice Age-Stars‘ und demonstriert jungen Entdeckern, wie Wollnashorn, Säbelzahntiger und Neandertaler gelebt haben. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

Artikelnummer: 10655 Kategorien: , ,
 

Beschreibung

„Ihr kennt mich ja schon: Ich bin Mia und werde eure Eiszeit-Reiseleiterin sein. Nachdem ich über die gesamte nördliche Erdhalbkugel gewandert bin, fühle ich mich super qualifiziert für diese Aufgabe.“

Mike Benton, S.8

So lebten Wollnashorn, Säbelzahntiger und Neandertaler

Erstmals wird die Geschichte längst ausgestorbener Eiszeitbewohner von einem Mammut erzählt. In vielen abenteuerlichen Geschichten stellt Mia die Stars der Vergangenheit vor. Sie berichtet von der gefräßigen Säbelzahntigerin Stella, deren 28 Zentimeter lange Eckzähne jeden Zahnarzt erschreckten, und von der Titanoboa Viktor, der Schlange, die ein ganzes Krokodil verschluckte. Oder von dem kamerascheuen Riesenaffen Kevin, der den Mythos des Yeti inspirierte. Die arktischen Eichhörnchen, die in ihren Erdtunneln den Rekord für Langschläferei brachen, bringen jeden zum Lachen.

Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag aufgeschlagenes Kinderbuch

„Ich habe nie ein Abenteuer ausgelassen und steckte unterwegs ein paar Mal echt in der Klemme (die Neandertaler hatten für meinen Geschmack ein bisschen zu großen Appetit auf Mammutfleisch). Aber ich bin eine Überlebenskünstlerin.“

Mike Benton, S.8

Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag aufgeschlagenes Kinderbuch
Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag aufgeschlagenes Kinderbuch

Wie man Kindern Klimawandel und Eiszeit erklärt

Mit den witzigen, bunten Illustrationen von Rob Hodgson führt das fantasievolle Kinderbuch junge Leser auf spielerische Weise an Paläontologie heran und macht sie mit Basiswissen über die Stein- und Eiszeit und das Aussterben von Tierarten bekannt. Der Titel ist eine echte Kinderbuch-Empfehlung, da hinter den Geschichten über Riesenschlangen und Polarbären mehr Fachwissen steckt, als man zunächst vermuten würde. Ein Eiszeit-Glossar verrät, was die schwierigen Fachworte bedeuten: zum Beispiel hinter den Begriffen ‚Vorfahren‘, ‚Reptilien‘ oder ‚Flügelspanne‘. Ein Kapitel befasst sich nur mit der Asphaltgrube ‚La Brea Tar Pits‘ in Los Angeles, aus der Forscher Überreste von über 600 Tierarten bargen, die dort vor 40 000 bis 10 000 Jahren versanken. An diesem Beispiel werden die Begriffe ‚Fossil‘, ‚natürlicher Asphalt‘ und ‚archäologischer Knochenfund‘ auf liebevolle Weise verständlich gemacht.

Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag aufgeschlagenes Kinderbuch

Der Illustrator | Rob Hodgson

Rob Hodgson (geb. 1988) studierte Illustration an der Universität Plymouth und lebt derzeit als Designer, Illustrator und Autor in Bristol. Er kombiniert alte und neue Ideen, lässt sich von Unordnung und seiner Umwelt inspirieren und realisiert mit traditionellen Prozessen seine Arbeiten. Tiere, Skateboards, Wahrnehmungspsychologie und das Sammeln seltsamer Spielsachen gehören zu seinen Interessen. Mit seinem Buch ‚The Cave‘, das 2017 veröffentlicht und bereits in zehn Sprachen übersetzt wurde, ist er als Autor und Illustrator sehr erfolgreich. 2019 wurde das Buch für die BookTrust-Kampagne ‚Time to Read‘ ausgewählt.

Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag aufgeschlagenes Kinderbuch
Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag aufgeschlagenes Kinderbuch

Vom Eiszeit-Experten verfasste Geschichte für Ice-Age-Fans

In diesem Buch wird auch erklärt, wie man mit dem Fön ein vor 40.000 Jahren tiefgefrorenes Mammut auftauen kann. Und man lernt alle Urzeitwesen kennen – Höhlenbären, Bisone, Faultiere, Urzeit-Wölfe, Yukon-Ponys, die bärige Mobberin Maria (wog 900 Kilo), irische Hirsche, Säbelzahnlachse, Riesenbiber und natürlich auch die sympathischen, kleinwüchsigen Neandertaler.

Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag aufgeschlagenes Kinderbuch

Ice Age-Wissen für Kinder, das Spaß macht

Ein Wollmammut auftauen, wie geht das? Diese Aufgabe klingt so gar nicht nach staubtrockener Naturkunde. Auf sehr lustige Weise erfahren die Leser in diesem Kinder-Sachbuch, wie Forscher vorgehen, wenn sie sich prähistorischen Funden widmen und neben einem großen Urzeitriesen manchmal auch seltene Pflanzen der Vergangenheit entdecken. Mit dieser witzigen Geschichte wird man bei jedem Kindergeburtstag Spaß haben und Aufmerksamkeit wecken.

Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag aufgeschlagenes Kinderbuch

Der Autor | Mike Benton

Mike Benton (geb. 1956) studierte an der Universität Aberdeen, promovierte an der Universität Newcastle upon Tyne und ist seit 1997 Professor für Wirbeltierpaläontologie an der Universität Bristol. Diese gehört in der Weltrangliste zur Spitzengruppe der Universitäten für Paläontologie. Sein Forschungsfeld ist die Makroevolution von Wirbeltieren. Er veröffentlicht wissenschaftliche Arbeiten in renommierten Fachzeitschriften und ist Autor mehrerer Lehr- und Sachbücher.

Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag Inhaltsverzeichnis
Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag Buchcover
Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag Buchrückseite

VERLAG

E.A. Seemann

AUTOR

Mike Benton

ALTER

ab 5 Jahre

GRÖSSE

23 x 30 cm

SEITENANZAHL

48

GEWICHT

596 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2020

ISBN

978-3-86502-438-1

Mit Mia Mammut in die Eiszeit E.A. Seemann Verlag Buchcover liegend

18,00  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mit Mia Mammut in die Eiszeit | E.A. Seemann“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.