Ab einem Warenkorbwert von 30€ liefern wir dir deine Bücher versandkostenfrei.

Max wird Beckmann | Hirmer

45,00 

Einen Blick in Max Beckmanns Leben sowie seine Kunst bietet der Bildband ‚Max wird Beckmann’ aus dem Hirmer Verlag. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

„Ich glaube, daß ich alles erreichen werde was ich will, alles. […] Nur weiß ich nicht bestimmt, ob ich mich immer darüber freuen werde.“

Max Beckmann, S.11

Es begann in Braunschweig

Max Beckmann (1884–1950), einer der bedeutendsten Maler des 20. Jahrhunderts, verbrachte seine Jugendjahre von 1895 bis 1900 in Braunschweig. Auch zu Studienzeiten kehrte er zeitweise hierhin zurück. Wie wurde aus dem Knaben ein Künstler? Woher nahm er seine Inspiration? Der Band beleuchtet diese Anfänge und ihre lebenslange Prägekraft für Beckmann anhand frühester und reifer Werke. Max Beckmann ist als ein Hauptmeister der Malerei der klassischen Moderne bekannt, als Schöpfer kraftvoller, zeitloser Werke. Doch wie verlief seine Entwicklung gegen alle familiär-gesellschaftlichen Widerstände vom halbwüchsigen Schulabbrecher zum früh erfolgreichen Maler? In Braunschweig entstanden seine frühesten Zeichnungen, Aquarelle und Ölgemälde, erste Begegnungen mit Alten Meistern fanden im Herzoglichen Museum zu Braunschweig statt: eine Zeit, die in seinem späteren Schaffen in Berlin, Frankfurt, Amsterdam und Amerika Nachhall fand.

„Fraglos gehört […Max Beckmann] zu den international wichtigsten, bis heute faszinierenden und inspirierenden Künstlern der Moderne. Als Maler, Zeichner, Druckgraphiker, Bildhauer und Literat ergründete er in seinem Werk ‚die Realität, die das eigentliche Mysterium des Daseins bildet‘. Zwei Kriege, Diktatur und Exil sollten seinen Lebensweg prägen.“

Thomas Richter und Thomas Döring, S.11

Die Herausgeber | Thomas Döring, Thomas Richter, Andreas Uhr

Thomas Döring ist Leiter des Kupferstichkabinetts im Herzog Anton Ulrich-Museum und Honorarprofessor an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Er forscht u.a. zu Max Beckmann und graphischen Selbstbildnissen von der Renaissance bis zur Gegenwart. Der Kunsthistoriker Thomas Richter (geb. 1967) ist seit 2019 Direktor des Herzog Anton Ulrich-Museums in Braunschweig. Er hat Kunstgeschichte, Bauforschung, Denkmalpflege sowie Deutsche Literatur des Mittelalters und der frühen Neuzeit in Bamberg, in Rennes sowie in Würzburg studiert. Er ist Experte für die Kunst des Mittelalters, der Renaissance und des Barock. Andreas Uhr ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig und Co-Kurator der Ausstellung ‚Max wird Beckmann. Es begann in Braunschweig‘ 2022/23.

Inhaltsverzeichnis | Max wird Beckmann

Vorwort und Dank 11 | Max wird Beckmann: Photographische Porträts von 1898 bis 1906 20 | Topographie der Herkunft, Kindheit und Jugend Max Beckmanns 26 | „… Braunschweig, wo ich auch groß geworden bin“ 33 | „Mach dir selber Bahn!“ 53 | Auge in Auge 105 | Landschaft mit See 111 | „… und ich sitze hier mit meiner ungestümen Sehnsucht“ 123 | Meine Mutter, meine Braut und ich 135 | Max Beckmann und die alten Meister 147 | Inspiration im herzoglichen Museum 187 | The Beginning 191 | Braunschweig zeigt Beckmann 213 | Im Dialog mit Max Beckmann und den alten Meistern im Herzog Anton Ulrich-Museum 239 | Max Beckmann – Lebensdaten 250 | Max Beckmann und Braunschweig 252 | Verzeichnis der ausgestellten Objekte 284 | Bibliographie 294 | Bildnachweis 303 |

Verlag

Hirmer

Grösse

24,5 x 30 cm

Sprache

DE

Bindung

Hardcover

Seitenanzahl

304

Veröffentlichung

2022

Herausgeber

Thomas Döring, Thomas Richter, Andreas Uhr

Gewicht

1998 g

Isbn

978-3-7774-3737-8

45,00 

inkl. MwSt.

Beschreibung

„Zitat aus einem Buch“

Autor, S.

Überschrift

*Text* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

„Zitat aus einem Buch“

Autor, S.

Zwischenüberschrift

*Text* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Der Autor ǀ Vorname Nachname

*Autorentext* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Zwischenüberschrift

*Text* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Zwischenüberschrift

*Text* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Zwischenüberschrift

*Text* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. . Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Inhaltsverzeichnis |
Titel. Untertitel

*Inhaltsverzeichnis hier einfügen*

Inhaltsverzeichnis |
Titel. Untertitel

*Inhaltsverzeichnis hier einfügen*

VERLAG

xxx

AUTOR

xxx

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

cm

SEITENANZAHL

xxx

GEWICHT

g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2019

ISBN

xxx

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Max wird Beckmann | Hirmer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert