Made Realities | Hirmer

24,90 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Der Katalogband ‚Made Realities‘ aus dem Hirmer Verlag präsentiert bemerkenswerte Arbeiten von vier Künstlern der zeitgenössischen internationalen Fotoszene inklusive philosophischer Textbeiträge renommierter SchriftstellerInnen. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

Artikelnummer: 10846 Kategorien: ,
 

Beschreibung

„Gerade die Fotografie mit der ihr attestierten Realitätsnähe evoziert das Nachdenken darüber, wie komplex und vielschichtig die Wirklichkeit ist und wie fragil und lückenhaft ihre Wahrnehmung sein kann.“

Olesja Nein, S.109

Fotografien von Thomas Demand, Philip-Lorca diCorcia, Andreas Gursky und Jeff Wall

Fremdes im Vertrauten, Gegenwärtiges im Vergangenen, Konstruiertes im Wahren erkennen – die vier meisterhaften Fotografen zeigen Ausschnitte unserer Welt, in denen die Grenze zwischen Realität und Imagination verschwimmt. Von flüchtigen Alltagsszenen über rätselhafte Geschehnisse bis hin zu historischen Ereignissen offenbaren sie eine komplexe und vielschichtige Wirklichkeit.

Made Realities Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband

Dieses Buch präsentiert Arbeiten von „vier meisterhaften Fotografen, deren bildhafte Konstruktionen Möglichkeiten und Grenzen der menschlichen Wahrnehmung und des fotografischen Mediums analysieren und kritisch hinterfragen.“

Olesja Nein, S.109

Made Realities Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband
Made Realities Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband

Zwischen Dokumentation und Fiktion – Weltberühmte Fotografen treffen Literaten

Thomas Demand, Philip-Lorca diCorcia, Andreas Gursky und Jeff Wall nutzen die Realitätsnähe und Momenthaftigkeit der Fotografie, um ihre eigenwilligen Sichtweisen auf die Wirklichkeit zu entwerfen. Was ist real? Sie spielen mit der Wahrnehmung durch den Betrachter, irritieren und laden zur individuellen Deutung des Dargestellten ein. Der hochwertig ausgestattete Band präsentiert die Arbeiten der Stars aus der zeitgenössischen internationalen Fotoszene prachtvoll und in anschaulich erzählten Texten.

Made Realities Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband

Der Herausgeber | Draiflessen Collection

Die 2009 von der Unternehmerfamilie Benninkmeijer gegründete Draiflessen Collection in Mettingen präsentiert Ausstellungen zu gesellschaftlich relevanten Themen – aus künstlerischer und wissenschaftlicher Perspektive betrachtet.

Made Realities Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband
Made Realities Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband

Inhaltsverzeichnis |
Made Realities

Julia Franck, Universelle Wirklichkeit   7 |
Thomas Demand   17 |
Jonas Lüscher, Immersion und Irritation   27 |
Philip-Lorca Dicorcia   35 |
Angela Steidele, Wirklichkeit verwahren   67 |
Andreas Gursky   77 |
George Pavlopoulos, Kommst du jetzt bitte!?   85 |
Jeff Wall   97 |
Olesja Nein, Made Realities   109 |
Corinna Otto, Am Ende immer die eigene Wirklichkeit …   125 |
Künstler   130 |
AutorInnen   131 |
Dank   132 |
LeihgeberInnen, Besitz- und Bildnachweis   133 |

Made Realities Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband
Made Realities Hirmer Verlag Buchcover
Made Realities Hirmer Verlag Buchrückseite

VERLAG

Hirmer

HERAUSGEBER

Draiflessen Collection

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

24 x 21,6 cm

SEITENANZAHL

120

GEWICHT

746 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2021

ISBN

978-3-7774-3777-4

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Made Realities | Hirmer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.