Ab einem Warenkorbwert von 30€ liefern wir dir deine Bücher versandkostenfrei.

Leonardo da Vinci. Roman | Unionsverlag

16,95 

Dmitri Mereschkowski schrieb den im Unionsverlag erschienen Lebensroman Leonardo da Vincis. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

„Leonardo hatte sein Pferd angehalten und beobachtete den Flug eines im Sumpfschilf des Mugnone nach Beute […] spähenden jungen Falken; […] keine Wendung, keine Bewegung, kein Flügelschlag entging ihm. Dann öffnete er sein am Gürtel befestigtes Notizbuch und trug etwas ein – wohl seine Beobachtungen über den Flug des Vogels.“

Dmitri Mereschkowski, S.37

Mensch und Mythos Leonardo da Vinci – historischer Roman und Künstlerbiografie

Maler, Ingenieur, Forscher, Philosoph – Leonardo da Vincis Werk und Wirken strahlt in seiner visionären Kraft und ästhetischen Vollendung bis in unsere Zeit hinein. Doch nicht nur das geheimnisvolle Lächeln der Mona Lisa beschäftigt Wissenschaftler jeder Epoche – auch der Mann, der es schuf, gibt immer noch Rätsel auf. Der berühmte russische Symbolist Dmitri Mereschkowski hat aus den Quellen der Epoche den bis heute nicht übertroffenen Lebensroman Leonardos geschrieben. In leuchtenden Farben ergründet er den Menschen hinter dem Mythos und sein Wirken in einer Zeit, in der Weltbilder ins Wanken geraten.

„Da sprach Leonardo, als habe er seinen Kummer erraten, mit einem guten, sanften Blick Worte zu ihm, an die Giovanni später oft zurückdenken musste: ‚Wenn du Maler werden willst, so wirf allen Kummer und alle Sorgen beiseite und kenne nur die Kunst! Deine Seele muss sein wie ein Spiegel, der alles wiedergibt – alle Gegenstände, alle Bewegungen, alle Farben -, aber selbst unbeweglich und klar bleibt.‘“

Dmitri Mereschkowski, S.38

Der Autor | Dmitri Mereschkowski

Dmitri Mereschkowski, geboren 1865 in St. Petersburg, gilt als einer der wichtigsten Vertreter des Russischen Symbolismus. Bekannt wurde er durch eine Reihe historischer Romane und Novellen. Sein Roman Leonardo da Vinci wurde unmittelbar nach Erscheinen 1901 vielfach übersetzt und erreichte weltweit hohe Auflagen. Neunmal war Mereschkowski für den Literaturnobelpreis nominiert. Er starb 1941 in Paris.

Inhaltsverzeichnis | Leonardo da Vinci. Roman

Die weiße Teufelin 7 | Ecce Deus – Ecce Homo 45 | Die giftigen Früchte 71 | Der Hexensabbat 101 | Dein Wille geschehe 126 | Das Tagebuch des Giovanni Beltraffio 156 | Die Verbrennung der Eitelkeiten 195 | Das Goldene Zeitalter 226 | Die Doppelgänger 276 | Stille Wogen 341 | Wir werden Flügel haben 392 | Aut Caesar, aut nihil 423 | Das rote Tier 484 | Monna Lisa Gioconda 521 | Die heilige Inquisition 562 | Leonardo, Michelangelo und Raffael 601 | Der Tod, der geflügelte Vorläufer 633 |

Verlag

Unionsverlag

Grösse

13,6 x 21 cm

Sprache

DE

Bindung

Softcover

Seitenanzahl

640

Veröffentlichung

2019

Autor

Dmitri Mereschkowski

Gewicht

820 g

Isbn

978-3-293-20835-3

16,95 

inkl. MwSt.

1 vorrätig

Beschreibung

„Leonardo hatte sein Pferd angehalten und beobachtete den Flug eines im Sumpfschilf des Mugnone nach Beute […] spähenden jungen Falken; […] keine Wendung, keine Bewegung, kein Flügelschlag entging ihm. Dann öffnete er sein am Gürtel befestigtes Notizbuch und trug etwas ein – wohl seine Beobachtungen über den Flug des Vogels.“

Dmitri Mereschkowski, S.37

Mensch und Mythos Leonardo da Vinci – historischer Roman und Künstlerbiografie

Maler, Ingenieur, Forscher, Philosoph – Leonardo da Vincis Werk und Wirken strahlt in seiner visionären Kraft und ästhetischen Vollendung bis in unsere Zeit hinein. Doch nicht nur das geheimnisvolle Lächeln der Mona Lisa beschäftigt Wissenschaftler jeder Epoche – auch der Mann, der es schuf, gibt immer noch Rätsel auf. Der berühmte russische Symbolist Dmitri Mereschkowski hat aus den Quellen der Epoche den bis heute nicht übertroffenen Lebensroman Leonardos geschrieben. In leuchtenden Farben ergründet er den Menschen hinter dem Mythos und sein Wirken in einer Zeit, in der Weltbilder ins Wanken geraten.

Leonardo da Vinci Roman Unionsverlag aufgeschlagenes Buch

„Da sprach Leonardo, als habe er seinen Kummer erraten, mit einem guten, sanften Blick Worte zu ihm, an die Giovanni später oft zurückdenken musste: ‚Wenn du Maler werden willst, so wirf allen Kummer und alle Sorgen beiseite und kenne nur die Kunst! Deine Seele muss sein wie ein Spiegel, der alles wiedergibt – alle Gegenstände, alle Bewegungen, alle Farben -, aber selbst unbeweglich und klar bleibt.‘“

Dmitri Mereschkowski, S.38

Leonardo da Vinci Roman Unionsverlag aufgeschlagenes Buch
Leonardo da Vinci Roman Unionsverlag aufgeschlagenes Buch

Der Autor | Dmitri Mereschkowski

Dmitri Mereschkowski, geboren 1865 in St. Petersburg, gilt als einer der wichtigsten Vertreter des Russischen Symbolismus. Bekannt wurde er durch eine Reihe historischer Romane und Novellen. Sein Roman Leonardo da Vinci wurde unmittelbar nach Erscheinen 1901 vielfach übersetzt und erreichte weltweit hohe Auflagen. Neunmal war Mereschkowski für den Literaturnobelpreis nominiert. Er starb 1941 in Paris.

Leonardo da Vinci Roman Unionsverlag aufgeschlagenes Buch

Inhaltsverzeichnis |
Leonardo da Vinci. Roman

Die weiße Teufelin   7 | Ecce Deus – Ecce Homo   45 | Die giftigen Früchte   71 | Der Hexensabbat   101 | Dein Wille geschehe   126 | Das Tagebuch des Giovanni Beltraffio   156 | Die Verbrennung der Eitelkeiten   195 | Das Goldene Zeitalter   226 | Die Doppelgänger   276 | Stille Wogen   341 | Wir werden Flügel haben   392 | Aut Caesar, aut nihil   423 | Das rote Tier   484 | Monna Lisa Gioconda   521 | Die heilige Inquisition   562 | Leonardo, Michelangelo und Raffael   601 | Der Tod, der geflügelte Vorläufer   633 |

Leonardo da Vinci Roman Unionsverlag Buchcover
Leonardo da Vinci Roman Unionsverlag Buchrückseite

VERLAG

Unionsverlag

AUTOR

Dmitri Mereschkowski

BINDUNG

Softcover

GRÖSSE

13,6 x 21 cm

SEITENANZAHL

640

GEWICHT

820 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2019

ISBN

978-3-293-20835-3

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Leonardo da Vinci. Roman | Unionsverlag“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert