Karl Lagerfeld. Karlikaturen | Steidl

34,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Das Buch ‚Karlikaturen‘ zeigt, dass Karl Lagerfelds Kunst sich nicht auf die Welt der Mode beschränkte und offenbart das Faible des begnadeten Zeichners für politische Satire. Scrolle runter, um schöne Fotografien von diesem tollen Buch zu entdecken. Viel Spaß beim Stöbern im Buch!

1 vorrätig

Artikelnummer: 10500 Kategorien: ,
 

Beschreibung

„Ob es um Donald Trump ging, um Alexis Tsipras, Theresa May, François Hollande oder Emmanuel Macron – Lagerfeld überzeichnete die tagesaktuellen Themen bis zur Kenntlichkeit.“

Alfons Kaiser, S.5

Karl Lagerfeld – Modezar, Künstler, Designer, Fotograf und Karikaturist

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist Karl Lagerfeld sehr erfolgreich als Designer tätig. Als künstlerischer Direktor von Chanel (seit 1984), Fendi (seit 1965) und den Linien unter eigenem Namen wurde er zu einem der wichtigsten Akteure der internationalen Modewelt. Außer Mode hat er auch Schmuck, Geschirr, Möbel, Musikinstrumente, Bücher, Spielzeug, Opern- und Theaterkostüme, Bühnenbilder und Häuser gestaltet. Nicht zuletzt ist Karl Lagerfeld, der auch als Zeichner und Fotograf bekannt ist, ein begnadeter Karikaturist.

Karl Lagerfeld Karlikaturen Steidl Verlag aufgeschlagenes Buch

„In den Zeichnungen, die der Modeschöpfer in Paris jahrzehntelang jeden Morgen auf seinen großen Zeichentischen anfertigte, […] entwarf er in unzähligen Varianten seine Vorstellungen von der Mode. Und von der Welt.“

Alfons Kaiser, S.5

Karl Lagerfeld Karlikaturen Steidl Verlag aufgeschlagenes Buch
Karl Lagerfeld Karlikaturen Steidl Verlag aufgeschlagenes Buch

Karl Lagerfelds kritischer Blick auf das politische Geschehen

Die politische Satire, die ihn schon als Jugendlichen interessierte und der er sich immer wieder widmete, hat er im monatlich erscheinenden Frankfurter Allgemeinen Magazin (und immer wieder auch in der Zeitung selbst) zu einer festen Einrichtung gemacht. Unter dem Titel ‚Karlikatur‘ zeichnet und überzeichnet der Modeschöpfer dort seit 2013 das politische Weltgeschehen. Besonders gern nimmt er sich die Mächtigen vor – wie die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, den amerikanischen Präsidenten Donald Trump oder den französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Dieses Buch präsentiert Karl Lagerfelds unbestechlichen Blick auf die Zeitgeschichte und bietet einen Überblick über fünf Jahre scharfsinniger Kommentare in Form von Zeichnungen.

Karl Lagerfeld Karlikaturen Steidl Verlag aufgeschlagenes Buch
Karl Lagerfeld Karlikaturen Steidl Verlag aufgeschlagenes Buch

Der Autor | Karl Lagerfeld

Neben seiner Karriere als Mode- und Parfumdesigner begann Karl Lagerfeld 1987 als Fotograf zu arbeiten. Er erhielt den Lucky Strike Design Award der Raymond Loewy Stiftung, den Kulturpreis der Deutschen Gesellschaft für Photographie und wurde 2007 mit dem Infinity Award des International Center of Photography, New York ausgezeichnet. Die Fotobücher von Karl Lagerfeld erscheinen im Steidl Verlag.

Karl Lagerfeld Karlikaturen Steidl Verlag aufgeschlagenes Buch

Der Herausgeber | Alfons Kaiser

Alfons Kaiser, geboren 1965, hat Germanistik, Politikwissenschaften und Psychologie studiert. Promoviert wurde er mit einer literaturwissenschaftlichen Arbeit über Uwe Johnson. 1995 wurde er Volontär, 1997 Redakteur bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, wo er seit 2013 auch das monatlich erscheinende Frankfurter Allgemeine Magazin verantwortet. Am liebsten schreibt er über Mode.

Karl Lagerfeld Karlikaturen Steidl Verlag aufgeschlagenes Buch
Karl Lagerfeld Karlikaturen Steidl Verlag Buchcover
Karl Lagerfeld Karlikaturen Steidl Verlag Buchrückseite

VERLAG

Steidl

AUTOR

Karl Lagerfeld

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

21 x 29,7 cm

SEITENANZAHL

160

GEWICHT

980 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2019

ISBN

978-3-95829-529-2

Karl Lagerfeld Karlikaturen Steidl Verlag Buchcover liegend

34,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Karl Lagerfeld. Karlikaturen | Steidl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.