Hohe Häuser. Vom Glück in den Bergen zu wohnen | teNeues

40,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Von Naturverbundenheit und nachhaltigem Umgang mit der Berglandschaft sind die Bauten im Bildband ‚Hohe Häuser‘ geprägt. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Architekturbuch an. Viel Spaß beim Stöbern im Buch!

1 vorrätig

Artikelnummer: 10237 Kategorien: , , ,
 

Beschreibung

„Dieses Buch versammelt Bauwerke, die sich in besonderer Weise mit ihrem Standort auseinandersetzen.“

Nicola Borgmann, S.4

Entschleunigung und die beruhigende Kraft der Natur

Das Leben in den Bergen ist vor allem von der spürbaren Nähe zur Natur geprägt – umgeben von einer friedlichen Ruhe, kann man sich hier bestens erholen. Straßenlärm und Hektik wie in der Stadt gibt es hier nicht. Stattdessen warten Hütten, Chalets und Hotels in den Bergen, die uns als Sehnsuchtsorte glücklich machen. Kein Wunder also, dass wir so gerne auf die Dächer der Welt steigen, dort urlauben und sogar wohnen.

Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Doppelseite Innenansicht

„Die Beispiele in diesem Buch zeigen, wie ein verantwortungsvoller Umgang mit den Kulturlandschaften des Alpenraums aussehen kann. […] – weg von Gestaltlosigkeit, Flächenfraß und sinnlosem Ressourcenverbrauch und hin zum Verständnis für eine besondere Architektur an einem außergewöhnlichen Ort inmitten der grandiosen Naturschönheit der Bergwelt.“

Nicola Borgmann, S.5

Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Seite Innenansicht
Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Doppelseite Innenansicht
Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Doppelseite Innenansicht

Die Autoren | Maria Seifert und Wolfram Putz 

Maria Seifert wurde 1974 in Wolfsberg in Kärnten geboren. Sie arbeitet seit fast 20 Jahren als Redakteurin für den ORF und hat als Dokumentarfilmerin Projekte auf der ganzen Welt realisiert. In ihrer Freizeit führen sie ihre Leidenschaft für Skitouren und Bergwandern in die entlegensten Täler der Alpen. Wolfram Putz wurde 1968 in Kiel geboren. Als Sohn eines Bergsteigers wurde ihm in die Liebe zu den Alpen in die Wiege gelegt. Er hat 1998 das Architekturbüro GRAFT in Los Angeles, Berlin und Beijing gegründet und als Alpinist die Gebirge der Welt bestiegen.

Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Doppelseite Innenansicht
Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Seite Innenansicht

Besondere Orte und Häuser in den Bergen

Der Architekt Wolfram Putz, Mitbegründer des Architekturbüros GRAFT, hat seinen Kollegen und Kolleginnen über die Schulter geschaut und mit seiner österreichischen Frau Maria Seifert und dem Designer Peter Feierabend die unterschiedlichsten individuellen Domizile ausgewählt: Egal, ob hochmodern und renoviert, jahrzehntealt und ursprünglich, groß und luxuriös oder klein und einfach: Jedes der im Buch vorgestellten Häuser ist der ideale Anlaufpunkt für Bergliebhaber, um sich dauerhaft oder für eine kurze Verschnaufpause zwischendurch „einzunisten“. Mit traumhaften Aussichten, der Kuh vor der Haustür, dem Vogelgezwitscher im Ohr und der Brettljause oder dem Palatschinken auf dem Teller, laden die Herausgeber zur Auszeit ein – und liefern jede Menge Anregungen für erholsame Wanderungen, kulinarische Streifzüge und architektonische Entdeckungstouren.

Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Seite Innenansicht

Der Herausgeber | Peter Feierabend

In fast jedem Bücherregal findet der Herausgeber, Autor und Designer Peter Feierabend einen der zahlreichen Buchtitel, an denen er mitgearbeitet hat. Gebürtig aus dem Flachland Hannover kommend, hat er durch diverse alpenländische Projekte das Klettern im Hochland entdeckt.

Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Doppelseite Innenansicht
Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Seite Innenansicht
Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Seite Innenansicht
Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Doppelseite Innenansicht

Inhaltsverzeichnis |
Hohe Häuser

Vorwort   4 | Berghütte Oberholz im Latemargebirge   8 | Umbrüggler Alm  18 | Heilsame Entspannung   24 | Berggasthaus Aescher   30 | Biwak Gervasutti   34 | Familie Benthen   40 | Felsenhaus   46 | Vigilius Mountain Resort   52 | König Ortler & Bergführer Toni Stocker   58 | Berliner Hütte   66 | Mesnerhof C   72 | Alpine Barn   80 | Anako Lodge   86 | Polybiwak Karl-Schuster-Biwak   94 | Haus 22 im Vinschgau   100 | Alps Villa 106 | Erweiterung Felderhof   112 | Sommerfrische (Villa Antoinette, Loos-Haus, Pension Briol)   120 | Residence Alma   136 | Umbau Mittelwallis   142 | Monte Rosa Hütte   146 | Hotel Bühelwirt   150 | Die Bergkapellen 156 | Austragshäusl am Schedlberg   162 | Häuser aus uralter Zeit   166 | Flying Nest Hotel Avoriaz   174 | Follies   178 | Danksagung / Impressum   192 |

Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Verlagslogo
Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Buchrückseite

VERLAG

teNeues

BINDUNG

Hardcover

AUTOREN

Maria Seifert, Wolfram Putz

GRÖSSE

22,3 x 28,7 cm

SEITENANZAHL

192

GEWICHT

1289 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2019

ISBN

978-3-96171-204-5

Hohe Häuser Vom Glück in den Bergen zu wohnen teNeues Verlag Cover

40,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hohe Häuser. Vom Glück in den Bergen zu wohnen | teNeues“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.