Georg Baselitz | Hirmer

34,90 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Der im Hirmer Verlag erschienene Bildband ‚Georg Baselitz‘ präsentiert 31 herausragende Meisterwerke des deutschen Malers, Bildhauers und Grafikers aus 55 Schaffensjahren. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

 

Beschreibung

„Barlach, Beckmann, Baumeister, Bacon, Beuys, Basquiat, Baselitz – in die Folge für die Moderne wichtiger Namen reiht sich der Letztgenannte ein, wohl wissend, dass der Kanon immer fortgeschrieben werden wird.“

Bernhard Maaz, S.8

Herausragende Meisterwerke des Künstlers Georg Baselitz

Von Georg Baselitz befinden sich 31 Meisterwerke aus allen Schaffensphasen in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Der Band analysiert erstmals diese bedeutenden Gemälde und Skulpturen im Kontext der Sammlungsgeschichte. Sie ist von herausragenden Wegbegleitern und Sammlern des Künstlers, darunter Herzog Franz von Bayern, ebenso geprägt wie vom leidenschaftlichen Engagement der Museumsdirektoren und -kuratoren.

Georg Baselitz Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband

„Doch eine Lebensleistung wie seine wird ihren Platz behaupten, denn sie hat sich eingeschrieben in das Bild der Kunst nach der Katastrophe des Zweiten Weltkriegs, in das Ringen zwischen Abstraktion und Figürlichkeit, zwischen Formalem und Narrativem, zwischen Opposition und Anpassung der Künstlerlandschaft, zwischen Auftragskunst und käuferloser Kunst.“

Bernhard Maaz, S.8

Georg Baselitz Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband
Georg Baselitz Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband

Georg Baselitz und die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen – eine fruchtbare Zusammenarbeit

Als 1972 mit der ‚Seeschwalbe‘ das erste Werk von Georg Baselitz in die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen gelangte, war dies ein erster Schritt für den Aufbau einer epochalen Sammlung. Heute, 46 Jahre später, widmet das Haus dem über die Jahrzehnte aufgebauten Schwerpunkt diese umfassende Publikation. Sie rückt einen Glanzpunkt der Sammlung ‚Kunst ab 1945‘ ins Zentrum, deren herausragendes Profil in der internationalen Museumslandschaft auch durch die singulären Bestände von Joseph Beuys, Dan Flavin, Donald Judd, Anselm Kiefer, Sigmar Polke, Arnulf Rainer oder Fred Sandback geprägt wird.

Georg Baselitz Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband
Georg Baselitz Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband

Die Autorin | Carla Schulz-Hoffmann

Die Kunsthistorikerin Carla Schulz-Hoffmann hat in Köln und München Kunstgeschichte, Philosophie und Archäologie studiert. Von 1991 bis 2011 war sie stellvertretende Generaldirektorin der Bayerischen Staatsgemäldesammlung in München, wo sie seit 1975 tätig war. Carla Schulz-Hoffmann hat zahlreiche Publikationen zur Kunst des zwanzigsten Jahrhunderts verfasst.

Georg Baselitz Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband

Die Herausgeber | Bernhard Maaz und Corinna Thierolf

Der Kunsthistoriker Bernhard Maaz ist seit 2015 Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, zu denen die drei Münchner Pinakotheken, die Sammlung Schack und das Museum Brandhorst sowie zwölf Staatsgalerien gehören. Maaz kuratierte unter anderem Kunstausstellungen in Brüssel, Dublin, Berlin, München, Bremen und Dresden. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zu Malerei, Skulptur und Museumsbauten. Corinna Thierolf war bis 2020 als Hauptkonservatorin in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und als Leiterin des Referats ‚Kunst ab 1945‘ tätig.

Georg Baselitz Hirmer Verlag aufgeschlagener Bildband
Georg Baselitz Hirmer Verlag Buchcover
Georg Baselitz Hirmer Verlag Logo

VERLAG

Hirmer

AUTORIN

Carla Schulz-Hoffmann

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

17 x 22,5 cm

SEITENANZAHL

144

GEWICHT

630 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2019

ISBN

978-3-7774-3356-1

Georg Baselitz Hirmer Verlag Buchcover liegend

34,90  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Georg Baselitz | Hirmer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.