Geisterhäuser. Verlassene Orte in den Alpen | Bruckmann

49,99 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

1 vorrätig

Artikelnummer: 10145 Kategorien: ,
 

Beschreibung

„In steter Veränderung ist diese Welt. Wachstum und Verfall sind ihre wahre Natur. Die Dinge erscheinen und lösen sich wieder auf. Glücklich, wer sie friedvoll einfach nur betrachtet.“

Buddha, S.17

Vom Zauber des Vergänglichen – Bilder einer vergangenen Zeit

Die Alpen gelten als unberührter Naturraum. Dabei werden die Berge im Herzen Europas seit Jahrtausenden von Menschen besiedelt und genutzt. Bauern, Händler, Kriegsheere und der Tourismus haben in der Landschaft Spuren hinterlassen: Menschenwerk, aus Stein wie die Gipfel rundum, der Natur abgetrotzt, später dem Verfall überlassen. Stefan Hefele zeichnet in seinen epischen Bildern diese untergegangene Welt, er nimmt uns mit auf eine Reise zu verlassenen Dörfern, auf alte Kriegswege und zu Industrie- und Tourismusruinen. Alpenkenner Eugen E. Hüsler macht in seinen Texten die Geschichte dieser Lost Places sichtbar.

Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag aufgeschlagener Bildband

Stefan Hefele „hat nicht nur Augenblicke festgehalten, sondern darüber hinaus viel Atmosphärisches eingefangen, Stimmungen, die dem Objekt und der Landschaft ihren ureigenen Charakter verleihen. […] Seine Bildgemälde spüren dem Mystischen, dem Verwunschenen und Verschwundenen nach. Es aus dem Dunkel ans Licht zu holen, ist: Kunst. Fotokunst.“

Eugen E. Hüsler, S.27

Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag aufgeschlagener Bildband
Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag aufgeschlagener Bildband

Der Fotograf | Stefan Hefele

Der Abenteuer- und Landschaftsfotograf Stefan Hefele (geb. 1986) lebt mit seiner Familie in Bayrisch-Schwaben. Seine Liebe zur Natur sowie seine Leidenschaft fürs Reisen rund um die Welt prägen zahlreiche seiner Projekte, u.a. seine Bildband-Veröffentlichungen, seine Kooperationen und Autorenkalender mit GEO, eine eigene Landschaftstapetenkollektion bei Komar oder verschiedene Ravensburger Puzzle-Motive.

Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag aufgeschlagener Bildband

Der Autor | Eugen E. Hüsler

Eugen E. Hüsler, geboren 1944 in Zürich, hat bisher über 100 Reiseführer, Wander- und Klettersteigführer sowie Bildbände veröffentlicht, davon über 50 Titel bei Bruckmann. Seit vier Jahrzehnten ist er unterwegs in den Alpen, gerne auch abseits der Renommierziele, und immer mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen des Bergtourismus. Seit 1983 lebt er mit Ehefrau Hildegard in Oberbayern. Eine seiner jüngsten Publikationen: „Alpen – Bedrohtes Paradies“ beim Bruckmann Verlag.

Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag aufgeschlagener Bildband
Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag aufgeschlagener Bildband
Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag aufgeschlagener Bildband
Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag aufgeschlagener Bildband

Pressestimmen |
Geisterhäuser. Verlassene Orte in den Alpen

„Eine fantasiebeflügelnde Reise durch Raum und Zeit“ – Münchner Merkur, 22.09.2018

„Wenn das nicht alles so wunderschön aussehen würde, könnte man richtig traurig werden.“ – FAS, 14.10.2018

„Der Fotograf Stefan Hefele durchkämmt den gesamten Alpenraum mit einer Leidenschaft, die man seinen Bildern ansieht.“ – FAZ, 14.12.2018

„Phänomenale Bilder vom Verfall.“ – Münchner Merkur, 29.12.2018

Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag aufgeschlagener Bildband

Inhaltsverzeichnis |
Geisterhäuser. Verlassene Orte in den Alpen

Zauber des Vergänglichen   16 | Lebensadern   30 | Straßen und Wege im Gebirge   33 | Alte und nicht ganz neue Mauern   41 | Le chemin de fer de La Mure   48 | Bauernwelt   52 | Karge Scholle, hartes Leben   54 | Verlorenes Land   67 | Eingebunkert   86 | Festungen in den Alpen   88 | Der französische Alpenwall   97 | In Hinterland von Cuneo   116 | Arbeitswelten   126 | Industrie in den Alpen   128 | Longarone 1963   145 | Spielwelten   160 | Welkender Lorbeer   162 | Faschismo in Val Martello   170 | Noch eine Ruine   172 | Verblichener Glanz   188 | Villen und Ansitze – verlassen, vergessen   190 | Tipps für Entdecker   224 | Spurensuche in einer Zwischenwelt   232 | Register   236 | Impressum   240 |

Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag Buchcover
Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag Buchrückseite

VERLAG

Bruckmann

AUTOR

Eugen E. Hüsler

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

26,8 x 28,9 cm

SEITENANZAHL

240

GEWICHT

1919 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2019

ISBN

978-3-7343-1103-1

Geisterhäuser Verlassene Orte in den Alpen Bruckmann Verlag Buchcover liegend

49,99  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Geisterhäuser. Verlassene Orte in den Alpen | Bruckmann“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.