Fahrradfreunde | Diogenes

18,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Geschichten vom Fahrrad, heiter bis nachdenklich, illustriert mit Zeichnungen von Sempé, enthält der Sammelband ‚Fahrradfreunde‘. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

Artikelnummer: 10221 Kategorien: , ,
 

Beschreibung

“Mein bester Freund. Ob man es glaubt oder nicht: Das war mein Fahrrad.”

Henry Miller S.68

Geschichten und Gedichte beliebter Autoren vom Radfahren

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts beklagte sich der Autor Léon Bloy bei seinem Verleger über den geringen Absatz seiner Bücher. „Was wollen Sie?“, fragte der Verleger. „Seit sich die Leute für das Fahrrad begeistern, haben sie keine Zeit mehr zum Lesen.“ Natürlich hat das Fahrrad dem Lesen so wenig geschadet wie Radio oder Fernsehen, im Gegenteil. Schriftsteller wie Siegfried Lenz, Urs Widmer, Andrea Camilleri oder Axel Hacke haben hinreißende Fahrradgeschichten oder -gedichte geschrieben: über erste Fahrversuche, Radtouren übers Land, ob beschaulich allein oder romantisch zu zweit, über die Tücken des Tandemfahrens als Paar, üble Fahrraddiebe oder Radrennen und sogar über das hässliche Stiefkind des Fahrrads, den Ergometer. Und natürlich darf in einem Fahrradlesebuch Sempés unsterblicher Fahrradhändler Paul Tamburin samt seinem unglaublichen Geheimnis nicht fehlen. Fahrradfreunde ist eine erzählerische und zeichnerische Hommage an das Fahrrad – und all jene, die gerne in die Pedale treten.

Fahrradfreunde Diogenes Verlag Doppelseite Innenansicht

„Das Velo macht keinen Lärm und stinkt nicht. Wenn du auf ihm durch die Stadt fährst, kannst du laut pfeifen oder singen. Das macht nicht nur dich fröhlich, das steckt auch die anderen Menschen an.“

Hanjörg Schneider, S.7

Fahrradfreunde Diogenes Verlag Seite Innenansicht
Fahrradfreunde Diogenes Verlag Seite Innenansicht

Der Herausgeber | Daniel Kampa

Daniel Kampa (geb. 1970) studierte Wirtschaft und Publizistik. Er arbeitete viele Jahre in verantwortlicher Position beim Diogenes Verlag und wurde 2013 Geschäftsführer bei Hoffmann und Campe. Im Jahre 2018 gründete er den Kampa Verlag mit Sitz in Zürich und einer Dependance in Berlin.

Fahrradfreunde Diogenes Verlag Seite Innenansicht

Der Zeichner | Jean-Jacques Sempé

Jean-Jacques Sempé ist ein französischer Zeichner und Karikaturist. Er wurde 1932 in Bordeaux geboren und lebt in Paris.

Fahrradfreunde Diogenes Verlag Doppelseite Innenansicht
Fahrradfreunde Diogenes Verlag Doppelseite Innenansicht

Inhaltsverzeichnis |
Fahrradfreunde

Hansjörg Schneider   Lob des Velos   7 | Jean-Jacques Sempé   Das Geheimnis des Fahrradhändlers   9 | Andrea Camilleri   Von der Liebe zum Radfahren   32 | Patrick Süskind   Die unheimliche Kunst des Radfahrens   47 | Urs Widmer   Tessin   56 | Henry Miller   Mein bester Freund   68 | René Goscinny   Der kleine Nick und sein Fahrrad   75 | Martin Suter   Ergometer   81 | Antonio Skármeta   Der Radfahrer vom San Cristóbal   83 | Kurt Tucholsky   1372 Fahrräder   102 | Axel Hacke   Ein Radler fährt schwarz   105 | Mark Twain   Wie man ein Hochrad bändigt   108 | Luigi Bartolini   Fahrraddiebe   121 | Richard Dehmel   Radlers Seligkeit   138 | Pablo Neruda   Ode an das Fahrrad   140 | Christian Morgenstern   Das treue Rad   143 | Erich Kästner   Münchhausen schreibt ein Reise-Feuilleton   145 | Alphonse Allais   Ein Radweg um die Welt   147 | Günter Grass   Tour de France   149 | Ödön von Horváth   Aus einem Rennradfahrerfamilienleben   150 | Jerome K. Jerome   Mr. Und Mrs. Harris auf dem Tandem   151 | Uwe Johnson   Na, Radfahren bleibt aber Radfahren   157 | Gianni Celati   Geschichte einer Rennfahrerin und ihres Verehrers   161 | Karl Valentin   Der Radfahrer   167 | Giovannino Guareschi   Don Camillo und das Fahrrad   170 | Siegfried Lenz   Die Kunstradfahrer   178 | Joachim Ringelnatz   Der arme Pilmartine   196 | Lídia Jorge   Eine Liebe   204 | John Berger   Frau auf einem Fahrrad   230 | Nachweis   235 |

Fahrradfreunde Diogenes Verlag Verlagslogo
Fahrradfreunde Diogenes Verlag Buchrückseite

VERLAG

Diogenes

HERAUSGEBER

Daniel Kampa

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

11,6 x 18,4 cm

SEITENANZAHL

240

GEWICHT

236 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2013

ISBN

978-3-257-06863-4

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fahrradfreunde | Diogenes“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.