Egon Schiele. Junge Kunst 25 | Klinkhardt & Biermann

12,90 

Das Buch ‚Egon Schiele‘ aus dem Klinkhardt & Biermann Verlag widmet sich dem österreichischen Maler, Grafiker und Lyriker, der als ‚sensibler Ästhet‘ und ‚tabubrechender Ausdruckskünstler‘ gilt, und stellt bedeutende Werke aller Schaffensperioden vor. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

 

Beschreibung

„Eine starke Persönlichkeit hat mindestens zwei diametral entgegengesetzte Seiten, […]. In Schieles Fall war das einerseits ein prägnantes, nüchtern analysierendes Formempfinden. […] Andererseits empfand Schiele das Leben intensiver als andere.“

Diethard Leopold, S.18

Egon Schiele – ein bedeutender Künstler der Wiener Moderne

Egon Schiele (1890–1918) wird heute als einer der maßgeblichen Wegbereiter der Moderne in Österreich angesehen. Obwohl er zu Lebzeiten bereits Erfolge feiern konnte und nach seinem Tod als der wichtigste Künstler Österreichs galt, dauerte es bis in die frühen 1950er-Jahre, bevor seine herausragende Bedeutung für die Kunst erkannt wurde. Einen elementaren Beitrag für Egon Schieles internationale Wertschätzung lieferte der frühe Schiele-Sammler Rudolf Leopold, der in den 1950er-Jahren begann, sich für den Künstler zu interessieren. Seine Kunstschätze sind heute im Leopold Museum Wien beheimatet, das über die weltweit größte und bedeutendste Schiele-Sammlung verfügt.

Egon Schiele Junge Kunst 25 Klinkhardt und Biermann Verlag aufgeschlagener Bildband

„Man kann von ihm geradezu von einem Zwang sprechen, die wichtigsten Fragen des Lebens – Sinnlichkeit, Sexualität, Vergänglichkeit und Tod, Selbstbehauptung, Einsamkeit und Hingabe, Sinnsuchen und sinnliche Spiritualität – nicht bedingungsloser Dringlichkeit zu stellen. Tabus, die solche Fragen verstummen lassen, räumte er weg […].“

Diethard Leopold, S.18

Egon Schiele Junge Kunst 25 Klinkhardt und Biermann Verlag aufgeschlagener Bildband
Egon Schiele Junge Kunst 25 Klinkhardt und Biermann Verlag aufgeschlagener Bildband

Egon Schiele – Maler, Grafiker und Lyriker

Diethard Leopold, Sohn des Sammlers und Autor dieses Bandes, ist mit den Arbeiten von Schiele ganz selbstverständlich aufgewachsen und entwickelte eine besondere Affinität und Vertrautheit zu dem Künstler und seinem Werk. In dieser Monografie beleuchtet er das Leben des mit nur 28 Jahren früh verstorbenen Malers und stellt anhand wichtiger Werke aus allen Schaffensphasen einen Künstler vor, der den Betrachter gleichermaßen mit emotionalen Bildthemen wie technischer Raffinesse gefangen nimmt. Aus dem reichen Fundus der hinterlassenen Dokumente zeigen besondere Fundstücke im Archiv-Teil des Bandes die umfassende Begabung von Egon Schiele, der nicht nur als Maler und Grafiker brillierte, sondern auch mit seiner expressionistischen Lyrik entdeckt werden will.

Egon Schiele Junge Kunst 25 Klinkhardt und Biermann Verlag aufgeschlagener Bildband

Der Autor | Diethard Leopold

Diethard Leopold, geboren 1956, Sohn des Kunstsammlers Rudolf Leopold, studierte Germanistik, Theologie und Psychologie an der Universität Wien. Leopold arbeitete als Psychotherapeut (Gestalttherapie) in Wien und ist dort seit 2008 als Kurator am Leopold Museum tätig. Er kuratierte zahlreiche Ausstellungen und publizierte Bücher sowie Katalogbeiträge insbesondere zum Thema ‚Kunst und Kultur in Wien um 1900′.

Egon Schiele Junge Kunst 25 Klinkhardt und Biermann Verlag aufgeschlagener Bildband
Egon Schiele Junge Kunst 25 Klinkhardt und Biermann Verlag aufgeschlagener Bildband
Egon Schiele Junge Kunst 25 Klinkhardt und Biermann Verlag Buchcover
Egon Schiele Junge Kunst 25 Klinkhardt und Biermann Verlag Buchrückseite

AUTOR

Diethard Leopold

BINDUNG

Hardcover

VERLAG

Klinkhardt & Biermann

GRÖSSE

14 x 20,5 cm

SEITENANZAHL

80

GEWICHT

281 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2017

ISBN

978-3-943616-42-2

Egon Schiele Junge Kunst 25 Klinkhardt und Biermann Verlag Buchcover liegend

12,90  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Egon Schiele. Junge Kunst 25 | Klinkhardt & Biermann“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.