Die Engel von Paul Klee | DuMont

18,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

‚Die Engel von Paul Klee‘, Werke, die Ernst und auch Heiterkeit zum Ausdruck bringen, präsentiert dieses Kunstbuch. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Kunstbuch an. Viel Spaß beim Stöbern im Buch!

 

Beschreibung

„Die Engel im Werk von Paul Klee übten schon immer eine Faszination auf den Bildbetrachter aus. Durch sein ganzes Werk tanzen sie ihren Reigen.“

Alexander Klee, S.7

Eine Einführung in die Lebens- und Bildwelten Paul Klees – am Beispiel der Werkgruppe ‚Engel‘

Paul Klees Engel sind ebenso kostbare Kunstwerke wie behutsame Begleiter – und so versammeln sich hier 40 Engelbilder in einem einzigartigen Geschenkbuch. Der Autor Boris Friedewald schildert ihre Entstehung und Bedeutung innerhalb des Lebenswerks in einfühlsamem Zusammenhang: vom Christkind des jungen Paul Klee zum ‚Maler des Zwischenreichs‘, der seinen persönlichen Zugang zu Engeln fand, bis zum ‚Angelus novus‘, der Walter Benjamin ins Exil begleitete. Klee erfand die Engel neu – mit dem abstrakten Bild des ‚Engel im Werden‘, in dem Kreuz, Kreis und Dreieck die bestimmenden Bildelemente sind. Schließlich begegnen wir jenen wunderbaren Engeln, die Klee zu liebenswerten, uns nahestehenden Wesen werden lässt – wie den ‚vergesslichen Engel‘. Dieses Engel-Buch erfreut Augen und Seele gleichermaßen – ein zauberhafter Begleiter in allzuoft engelferner Zeit.

Die Engel von Paul Klee DuMont Verlag aufgeschlagene Doppelseite

„Es sind Engel, denen man an jeder beliebigen Straßenecke begegnen könnte, solche dunkler Nächte, aber auch all die schelmischen, lausbübischen, die nachdenklichen, noch hässlichen oder auch vergesslichen – so menschlich sind sie alle, als wären sie ein Spiegelbild unserer eigenen Unvollkommenheit.“

Alexander Klee, S.7

Die Engel von Paul Klee DuMont Verlag aufgeschlagene Seite
Die Engel von Paul Klee DuMont Verlag aufgeschlagene Doppelseite
Die Engel von Paul Klee DuMont Verlag aufgeschlagene Seite

Der Autor | Boris Friedewald

Der deutsche Autor, Dramaturg und Kunsthistoriker Boris Friedewald (geb. 1969) lebt und arbeitet in Berlin. Nach seinem Studium der Kunstgeschichte, Theaterwissenschaft und Pädagogik in Bochum um Berlin war er als Dramaturg und als Dozent für Kunst- und Theatergeschichte sowie im Kuratorium der Ausstellung ‚Das Bauhaus in Kalkutta – Eine Begegnung kosmopolitischer Avantgarden des Bauhauses Dessau‘ tätig. Er hat zahlreiche kunsthistorische Werke veröffentlicht.

Die Engel von Paul Klee DuMont Verlag aufgeschlagene Doppelseite
Die Engel von Paul Klee DuMont Verlag aufgeschlagene Seite
Die Engel von Paul Klee DuMont Verlag aufgeschlagene Seite
Die Engel von Paul Klee DuMont Verlag aufgeschlagene Doppelseite

Inhaltsverzeichnis |
Die Engel von Paul Klee

Vorwort von Alexander Klee   7 | Paul und seine himmlischen Wesen   11 | Über den Sternen will ich meinen Gott suchen   15 | Halb Beflügelter, halb Gefangener   19 | Der glücklichen Stunde Sinn   26 | Engel bringt das Gewünschte   29 | Ein Engel steigt herab   33 | Diesseitig bin ich gar nicht fassbar   38 | Angelus novus   40 | Beim bunten Bauhaus-Völkchen in Weimar   47 | Ein Bauhaus-Engel fällt vom Himmel   52 | Die Schutzengel   59 | Wie ein Engel entsteht   65 | Schwarze Wolken   70 | Erzengel  73 | Von Debütanten, Anwärtern und Unfertigen 79 | Ein Stück näher am Herzen der Schöpfung      95 | Biografie   105 | Abbildungen   108 | Impressum   112 |

Die Engel von Paul Klee DuMont Verlag Buchtitel
Die Engel von Paul Klee DuMont Verlag Buchrückseite

VERLAG

DuMont

AUTOR

Boris Friedewald

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

14 x 18,5 cm

SEITENANZAHL

112

GEWICHT

296 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2019

ISBN

978-3-8321-9395-9

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Engel von Paul Klee | DuMont“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.