Desperately Seeking Basquiat | Gingko Press

16,90 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Desperately Seeking Basquiat von Gingko Press stellt die Stationen und Werke Basquiats vor. Scrolle runter, um schöne Fotografien von diesem tollen Buch zu entdecken. Viel Spaß beim Stöbern im Buch!

1 vorrätig

 

Beschreibung

“He took me to the Mississippi. It symbolised a bond between us, because of the slaves…“

Ouattara Watts, S.106

Jean-Michel Basquiat – bedeutende Werke und Schaffensorte

Jean-Michel Basquiat ist einer der wenigen Künstler, die einen mythischen Status erlangt haben. Unverkennbar sind seine Werke; seine einzigartige Bildsprache hat sich dem Betrachter – ähnlich wie bei Picasso, Warhol oder Frida Kahlo – tief eingeprägt. ‚Desperately Seeking Basquiat‘ führt den Leser zu den wichtigsten Orten im Leben Jean-Michel Basquiats. Wir erfahren, dass er nicht aus dem Ghetto stammt, sondern aus dem angesehenen, bürgerlichen Park Slope-Viertel in Brooklyn. Als Kind verbrachte er einige Zeit in der Heimatstadt seiner Mutter in Puerto Rico. Er besuchte einige Jahre eine Privatschule. Und dann, ja, lief er von zu Hause weg und lebte mit Junkies zusammen, die im Washington Square Park campierten. ‚Desperately Seeking Basquiat‘ zeigt bedeutsame Schauplätze und Szenefotos aus den faszinierenden späten 70ern und den 80er Jahren in New York. Es enthält zudem Karten, kurze, ausdrucksstarke Texte und aufschlussreiche Zitate von Zeitzeugen aus Basquiats Umfeld. Wer mehr erfahren möchte über die kultigste Kunst des 20 Jahrhunderts und über den Menschen hinter all den großartigen Werken, für den ist dieses Buch unverzichtbar.

Desperately Seeking Basquiat Gingko Press aufgeschlagener Bildband

“It was clear that Basquiat was desperately looking for a new direction […]. He was also digging into his feeling of being an outsider and exploring his consciousness as a black man. That April he went with Ouattara to […] the Mississippi – a ritual acknowledgement of the slaves who had travelled down the river in search of liberty.“

Ian Castello-Cortes, S.106

Desperately Seeking Basquiat Gingko Press aufgeschlagener Bildband

Der Autor | Ian Castello-Cortes

Ian Castello-Cortes (geb. 1962) ist als Publisher in London tätig. Er ist Autor zahlreicher Titel der ‚Desperate Seeking-Serie‘ über Ikonen der Kultur und Kunst, u.a. der Bände über van Gogh, Warhol, Banksy, Dali und Bowie.

Desperately Seeking Basquiat Gingko Press aufgeschlagener Bildband
Desperately Seeking Basquiat Gingko Press aufgeschlagener Bildband
Desperately Seeking Basquiat Gingko Press aufgeschlagener Bildband
Desperately Seeking Basquiat Gingko Press aufgeschlagener Bildband
Desperately Seeking Basquiat Gingko Press Buchcover
Desperately Seeking Basquiat Gingko Press Buchrückseite

VERLAG

Gingko Press

AUTOR

Ian Castello-Cortes

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

13,2 x 18,4 cm

SEITENANZAHL

128

GEWICHT

304 g

SPRACHE

EN

VERÖFFENTLICHUNG

2019

ISBN

978-3-943330-45-8

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Desperately Seeking Basquiat | Gingko Press“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.