(1 Kundenrezension)

Der einarmige Judo-Champion | Verlag Hermann Schmidt

25,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Wie durch kreatives Denken Nachteile in Vorteile umgewandelt werden verdeutlicht das Buch ‚Der einarmige Judo-Champion’. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

Artikelnummer: 10273 Kategorien: , ,
 

Beschreibung

Dieses Buch „lehrt Sie 50 kreative Superkräfte, um allen Widrigkeiten zum Trotz Erfolg zu haben.“

Dominik Imseng, S.11

Für echte Kreative ist die Herausforderung kein Problem, sondern bereits die Lösung.

Heldengeschichten haben Sie von Kindesbeinen an fasziniert? Freche Frager, listige Sieger und erfolgreiche Um-die-Ecke-Denker ziehen Sie schon immer in den Bann? Und ohne diese Vorbilder wären Sie vielleicht nicht da, wo Sie sind? Kreative Lösungen zu entwickeln ist Ihr Alltag – und manche Einfälle hätten Sie selbst gern gehabt? Dann werden Sie dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen wollen. Fasziniert von der Idee, mit geringem Aufwand Großes zu bewirken, knickt Dominik Imseng Eselsohren in Bücher zu Wirtschafts-, Werbe- und Weltgeschichte, Coaching- und Kreativtechniken. Er trägt für Sie Geschichten zusammen, die beweisen, dass es keine ausweglosen Situationen gibt, sondern nur noch nicht gestellte Fragen. Geschichten, die Lust machen, Gewohnheiten zu überdenken, Chancen zu sehen – und die Ihnen das Rüstzeug dazu geben. Vom Korkenzieherdenken bis zum Kreativ-Hebel. Und weil gute Geschichten sich im Kopf verankern und gute Denkanstöße sich verselbständigen, ist es ziemlich sicher, dass man in Ihrem Umfeld demnächst Geschichten erzählt, in denen Sie der Kreativheld sind. Oder die Heldin!

Der einarmige Judo-Champion Verlag Hermann Schmidt Doppelseite Innenansicht

Ich bin „fasziniert von ‚Kreativhelden‘ – wie ich sie nenne – Menschen, die über Herausforderungen triumphieren, weil sie eine schlaue Idee hatten. Mit den Jahren merkte ich, dass es diese Menschen in allen Zeiten und Bereichen gab. Und ich begann, ihre Heldentaten zu sammeln und zu analysieren.“

Dominik Imseng, S.10

Der einarmige Judo-Champion Verlag Hermann Schmidt Seite Innenansicht
Der einarmige Judo-Champion Verlag Hermann Schmidt Detailansicht

Der Autor | Dominik Imseng

Dominik Imseng (*1968) studierte Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte in Zürich und war danach freier Journalist, unter anderem für die »SonntagsZeitung«. 1998 wechselte er in die Werbung, wo er sich vom Praktikanten zum Creative Director hochtextete. Mittlerweile ist Dominik kreativer Unternehmensberater und Kommunikationsspezialist in Zürich und schreibt regelmäßig für die »NZZ am Sonntag«. Von ihm erschienen die Bücher »Ugly Is Only Skin-Deep« (über eine legendäre Werbekampagne für den VW Käfer), »Verrückt? Ich? Warum denn?« (über Journalismus) und »Die Idee ist die Moral der Werbung« (über Werbung). Dominik Imseng lebt mit seiner Familie in der Nähe von Zürich.

Der einarmige Judo-Champion Verlag Hermann Schmidt Doppelseite Innenansicht

Warum kein Fachbuch mit Kreativtechniken?

Vordergründig erzählt Dominik Imseng nur Geschichten. Kurzweilig. Heiter. Oft mit ungeahnter Wende. Lesevergnügen. Leselust. Hinter den Geschichten aber stecken Kreativ-Tools. Die könnte man mit dem spröden Charme eines Werkzeugkoffers auf die Seiten ordnen. Dann hätten Sie die Werkzeuge, aber keine Lust, sie einzusetzen. Oder aber man macht es wie Imseng. Als Journalist weiß er, was eine gute Geschichte ist. Als Werbetexter weiß er, dass gute Geschichten im Kopf bleiben. Das Werkzeug bleibt also nicht im Koffer, sondern im Kopf. In Ihrem Kopf. Bereit, dort volle Wirkung zu entfalten. Raffiniert, Herr Imseng!

Der einarmige Judo-Champion Verlag Hermann Schmidt Seite Innenansicht
Der einarmige Judo-Champion Verlag Hermann Schmidt Doppelseite Innenansicht
Der einarmige Judo-Champion Verlag Hermann Schmidt Detailansicht
Der einarmige Judo-Champion Verlag Hermann Schmidt Detailansicht
Der einarmige Judo-Champion Verlag Hermann Schmidt Doppelseite Innenansicht

Inhaltsverzeichnis |
Der einarmige Judo-Champion

Vorwort: „Ich hab’s!“   8 | Das Hindernis ist der Weg   12 | Königliche Kartoffeln   16 | Ballett der Automechaniker   20 | Verlernen lernen   24 | Todbringende Ärzte   28 | In die Tasche gesteckt   32 | Dumme Frage   36 | Ködern statt jagen   40 | Kreativ präventiv   44 | Der Schuh, der wächst   48 | Ein erfolgreicher Verlierer   52 | Der Helm, der keiner ist   56 | Der entzauberte Magier   60 | Wer sind Sie nicht?   64 | Der Nackte am Piccadilly Circus   68 | „Da-dum … Da-dum …“   72 | Eine Klasse für sich   76 | PS: Ich liebe dich!   80 | “Don’t Look Back in Anger“   84 | Spezielle Spezialisten   88 | Die sanfte Kraft   92 | Lust und List   96 | Think BIC!   100 | Der faulste Hochspringer der Welt   104 | Erfolg durch Misserfolg   108 | Ein Spital mit Piratenschiff   112 | Mit Hilfe der Götter   116 | Einfall statt Abfall   120 | Das achtzehnte Kamel   124 | Der Kaugummi, der als Seife begann   128 | Go, Pokémon, Go!   132 | Rinks und lechts   136 | Sichtbare Luft   140 | Große, behaarte, kühne Ziele   144 | Korkenzieher-Denken   148 | Lowtech statt Hightech   152 | Opt-in vs. Opt-out   156 | Der einarmige Judoka   160 | Trink eine Orange   164 | Der beleidigte Koch   168 | Fackeln der Freiheit   172 | Flammen auf dem Meer   176 | Die leere Webseite   180 | Flüssiges Papier   184 | Der Bestätigungsirrtum   188 | Der vergessliche Nobelpreisträger   192 | Kinder-Logik   196 | Eine leckere Weltpremiere   200 | Das Amburad   204 | Das Wunder von Köln   208 |

Der einarmige Judo-Champion Verlag Hermann Schmidt Verlagslogo
Der einarmige Judo-Champion Verlag Hermann Schmidt Buchrückseite

AUTOR

Dominik Imseng

BINDUNG

Fadenbindung

VERLAG

Verlag Hermann Schmidt

GRÖSSE

13 x 21 cm

SEITENANZAHL

216

GEWICHT

410 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2019

ISBN

978-3-87439-923-4

1 Bewertung für Der einarmige Judo-Champion | Verlag Hermann Schmidt

  1. Katja (Verifizierter Besitzer)

    Dieses Buch legt man nicht mehr aus der Hand. Es sind super geschriebene Kurzgeschichten die sehr leicht verständlich und lesbar sind. Dominik Imseng meistert diesen Spagat mit Bravour. Seine 50 Beispiele für kreative Problemlösungen sind unterhaltsam geschrieben, pointenreich – und dennoch nie banal.

    Eigentlich wollte ich immer mal wieder ein Kapitel lesen, habe das Buch aber dann doch an einem Nachmittag verschlungen.
    Bei vielen Geschichten musste ich schmunzeln weil die Lösung so klar war, man selbst aber wahrscheinlich nicht direkt darauf gekommen wäre.
    Es ist ein sehr schönes Buch wenn man Dinge mal aus einer anderen Perspektive betrachten möchte.
    Bisher musste ich das Buch an jeden verleihen dem ich es gezeigt habe.

    Neben dem Inhalt ist das Buch auch an sich sehr hochwertig und schön anzusehen, da es sehr kreativ gestaltet ist.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.