Das Lachen des Epikur | Diaphanes

14,95 

Das Kinderbuch ‚Das Lachen des Epikur‘ von Diaphanes führt ein in die Lehre des griechischen Philosophen, in deren Zentrum, Lebensfreude steht, zumindest die Abwesenheit von Schmerz und Leid. Erstrebenswert sind nach Epikurs Philosophie u.a. Gelassenheit im Leben ohne Angst vor dem Tod, Gesundheit, die Pflege von Freundschaften, Unabhängigkeit oder der Gebrauch des gesunden Menschenverstands. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Beschreibung

„Die Mutter […] sagt mit ernster Miene: ‚Wenn du […die Götter] ehrst, geht deine Seele in die Insel der Glückseligen ein, wo das gute Leben ewig währt.‘ ‚Dann finde ich die Götter ziemlich gemein. Warum haben sie beschlossen, uns leben zu lassen, wenn wir die Lust am Leben erst nach dem Tode erfahren?‘“

Yan Marchand, S.18

Eine Philosophie der Freude und des Glücks

Sei gegrüßt, liebe Mutter!
Du glaubst, Zeus sei erzürnt über mich. Du sagst mir, er werde mich mit Krankheit strafen, meine Freunde töten, mich in Armut stürzen und alle anderen olympischen Götter anweisen, mir Leid zuzufügen. Doch beruhige dich! Er wird mich nie daran hindern, ein glückliches Leben zu führen, denn ich habe beschlossen, nicht mehr an ihn zu glauben.
Dein Sohn Epikur

„Vor der Stadt […] gibt es ein schönes, ruhiges Plätzchen, das man einfach ‚den Garten‘ nennt. Dort wachsen wilde Beeren und Nüsse. Inmitten des Vogelgezwitschers können die Götter Stimmen vernehmen. […] Es wird gelacht, weil weder vom Tod noch von den Göttern die Rede ist. Man spricht nur von der Freude am Leben, hier und jetzt.“

Yan Marchand, S.42

Der Illustrator | Jérémie Fischer

Jérémie Fischer ist Illustrator und Comiczeichner. Er hat an der École Supérieure des Arts Décoratifs de Strasbourg diplomiert und lebt derzeit in der Umgebung von Paris, wo er meistens in seiner nach Lösungsmitteln duftenden Siebdruckwerkstatt sitzt und neue Projekte ausbrütet.

Der Autor | Yan Marchand

Der Autor und Doktor der Philosophie Yan Marchand lebt in Brest. Seit zehn Jahren bietet er Philosophie-Workshops für Kinder und Erwachsene an. Er hält zudem Konferenzen und Schulungen ab, für Pädagogen, die Philosophie in ihre Praxis einbringen möchten, bzw. für Fachleute im medizinisch-sozialen Bereich, die sich mit ethischen Fragen auseinandersetzen.

VERLAG

Diaphanes

AUTOR

Yan Marchand

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

14,8 x 22 cm

SEITENANZAHL

64

ALTER

ab 8 Jahre

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2015

ISBN

978-3-03734-498-9

14,95  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Lachen des Epikur | Diaphanes“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.