Christo and Jeanne-Claude. Projects 1963–2020 | Kerber

29,95 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Der Katalog ‚Christo and Jeanne-Claude‘ zur Ausstellung der Sammlung Jochheim in Berlin zeigt bislang unveröffentlichte Zeichnungen, Vorstudien und Entwürfe zu den Projekten 1963–2020 des populären Künstler-Duos und offeriert interessante Details und Einblicke in die Arbeit im Vorfeld der spektakulären Kunstwerke, speziell der Verhüllung des Reichstags. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

 

Beschreibung

„Doch so großartig auch die Kunst auf Zeit ist, die Zeichnungen sind ein essenzieller Bestandteil des Werkes. Sie sind viel mehr als nur Ideenskizzen, Entwürfe oder Konstruktionsanleitungen. Sie zeigen in ihrer Strichführung, Schraffur, Lichtführung und Farbigkeit eine unverwechselbare Handschrift.“

Friedhelm Hütte, S.6

Projects 1963–2020: Ingrid & Thomas Jochheim Collection

Christo und Jeanne-Claude sind eines der populärsten Künstlerpaare unserer Zeit. Unerreicht waren Sie darin, die Grenzen des Kunstbetriebs zu durchbrechen und die Menschen quer durch alle sozialen Schichten für ihre spektakulären Verhüllungsaktionen von Gebäuden und Landschaften zu begeistern. Das PalaisPopulaire präsentiert die Sammlung Jochheim und zeichnet so die Geschichte von Christo und Jeanne-Claudes atemberaubenden Großprojekten nach, ergänzt um das selten gezeigte Frühwerk. Im Mittelpunkt steht die Reichstagsverhüllung, die vor 25 Jahren ganz Berlin auf einzigartige Weise zum Strahlen brachte.

Christo and Jeanne-Claude Kerber Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch

„Nach in Folien verpackten und mit Schnüren umwickelten Alltagsgegenständen – vom Zeitschriftenstapel bis zum VW-Käfer – widmeten sich Christo und Jeanne-Claude zunehmend künstlerischen Transformationen und Akzentuierungen von ganzen Landschaften oder Architekturen wie der Rifle-Schlucht in Colorado oder der Brücke Pont-Neuf in Paris.“

Friedhelm Hütte, S.6

Christo and Jeanne-Claude Kerber Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch
Christo and Jeanne-Claude Kerber Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch
Christo and Jeanne-Claude Kerber Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch

Die Autoren | Friedhelm Hütte, Ingrid und Thomas Jochheim, Matthias Koddenberg

Der Kunsthistoriker Friedhelm Hütte (geb. 1957) ist Leiter der Kunstabteilung der Deutschen Bank. Das Sammler-Ehepaar Ingrid und Thomas Jochheim hat in mehr als 40 Jahren eine private Kunstsammlung aufgebaut, die über 600 moderne Kunstwerke umfasst. Werke dieser Sammlung sind in Ausstellungen, so z.B. im Palais Populaire der Deutschen Bank in Berlin, zu sehen. Matthias Koddenberg hat Kunstgeschichte in Münster und Zürich studiert und zur modernen und zeitgenössischen Kunst publiziert. Als enger Freund von Christo und Jeanne-Claude hat er 2009 ein Buch über das Künstlerpaar verfasst.

Christo and Jeanne-Claude Kerber Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch

Inhaltsverzeichnis |
Christo and Jeanne-Claude

Zur Ausstellung   4 |
Christo grüßt …   10 |
Christos Zeichnungen zwischen Vision und Dokumentation   14 |
Projekte 1963-2020   32 |
Die Reichstagsverhüllung als Spiegel der Geschichte   120 |
From Christo with Love …   140 |
Biografie, Christo und Jeanne-Claude   154 |
Liste der ausgestellten Werke   158 |
Dank

Christo and Jeanne-Claude Kerber Verlag aufgeschlagenes Kunstbuch
Christo and Jeanne-Claude Kerber Verlag Buchcover
Christo and Jeanne-Claude Kerber Verlag Buchrückseite

VERLAG

Kerber

BINDUNG

Softcover

AUTOREN

Friedhelm Hütte,
Matthias Koddenberg
Ingrid und Thomas Jochheim

GRÖSSE

19,5 x 23,5 cm

SEITENANZAHL

176

GEWICHT

550 g

SPRACHE

DE, EN

VERÖFFENTLICHUNG

2020

ISBN

978-3-7356-0649-5

Christo and Jeanne-Claude Kerber Verlag Buchcover liegend

29,95  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Christo and Jeanne-Claude. Projects 1963–2020 | Kerber“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.