Catherine Opie | Phaidon

120,00 

Das Buch ‚Catherine Opie‘ aus dem Phaidon Verlag präsentiert einen umfassenden Überblick über das vielfältige fotografische Werk der amerikanischen Künstlerin, das u.a. ihre Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Normen und Abweichungen sowie mit sexueller und kultureller Identität widerspiegelt. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

 

Beschreibung

“Active since the late 1980s and now recognized as a leading artist of her generation, Catherine Opie has long mined the ways in which communities are created and their identities made manifest.“

Elizabeth A. T. Smith, S.7

Lange erwartet, der erste Überblick über das Werk einer der führenden zeitgenössischen KunstfotografInnen Amerikas

Seit fast 40 Jahren dokumentiert Catherine Opie (geb. 1961) mit psychologischer Schärfe die kulturelle und geografische Identität des heutigen Amerikas. Diese einzigartige Künstlermonographie präsentiert eine überzeugende visuelle Darstellung von Opies Werk seit den frühen 1980er Jahren und kombiniert Bilder aus verschiedenen Werken, um ein vollständiges Bild ihrer künstlerischen Vision zu bilden. Mit mehr als 300 wunderschönen Illustrationen und in enger Zusammenarbeit mit Opie markiert das Buch einen Wendepunkt in der bisherigen Betrachtung des Werks dieser Künstlerin.

Catherine Opie Phaidon Verlag aufgeschlagenes Buch

“Building on her early training in both documentary and conceptual photography, Opie’s work conjoins typological, aesthetic, social, and personal concerns. Her corpus of work has stemmed from ongoing investigations of identity through a considered treatment of subjects and places that often receive scant attention until her images render them archetypal.“

Elizabeth A. T. Smith, S.7

Catherine Opie Phaidon Verlag aufgeschlagenes Buch
Catherine Opie Phaidon Verlag aufgeschlagenes Buch
Catherine Opie Phaidon Verlag aufgeschlagenes Buch

Die Autoren | Hilton Als, Charlotte Cotton, Douglas Fogle, Helen Molesworth und Elizabeth A.T. Smith

Hilton Als ist ein in New York lebender Schriftsteller und Theaterkritiker.
Charlotte Cotton ist unabhängige Kuratorin und Autorin mehrerer Bücher über Fotografie, darunter ‚The Photograph as Contemporary Art‘.
Douglas Fogle ist ein unabhängiger Kurator mit Sitz in Los Angeles.
Helen Molesworth ist Kuratorin und Autorin.
Elizabeth A. T. Smith ist geschäftsführende Direktorin der Helen Frankenthaler Foundation.

Catherine Opie Phaidon Verlag aufgeschlagenes Buch
Catherine Opie Phaidon Verlag Buchcover
Catherine Opie Phaidon Verlag Buchrückseite

VERLAG

Phaidon

BINDUNG

Hardcover

AUTOREN

Hilton Als,
Charlotte Cotton,
Douglas Fogle,
Helen Molesworth,
Elizabeth A.T. Smith

GRÖSSE

27,5 x 32,3

SEITENANZAHL

338

GEWICHT

3110 g

SPRACHE

EN

VERÖFFENTLICHUNG

2021

ISBN

978-1-83866-218-9

Catherine Opie Phaidon Verlag Buchcover liegend

120,00  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Catherine Opie | Phaidon“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.