Bruegel. Sämtliche Gemälde | TASCHEN – 40th Anniversary Edition

20,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Dem roten Faden, der Bruegels Werke verbindet, spüren die Autoren des Buches ‚Bruegel. Sämtliche Gemälde‘ nach. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Kunstbuch an. Viel Spaß beim Stöbern im Buch!

 

Beschreibung

„Und selbst wenn man ein Bild ausführlich studiert hat, ist es bei jeder erneuten Betrachtung, als sähe man es zum ersten Mal. Seine Werke erscheinen zugleich vertraut und bleiben doch fremd und rätselhaft.“

Jürgen Müller und Thomas Schauerte, S.12

Pieter Bruegel d. Ä. – volkstümlich, vor allem aber aufklärerisch

Die Zeit von Pieter Bruegel d. Ä. war geprägt von starken religiösen und politischen Konflikten. In seine Lebensjahre fallen die Konfessionskriege, die grausame Herrschaft des Herzogs von Alba als Statthalter der spanischen Niederlande und die Gräuel der Inquisition. Bis heute geben Leben und Werk des flämischen Künstlers Rätsel auf. Während die frühe Forschung den volkstümlichen Charakter von Bruegels Werk betonte, messen aktuellere Untersuchungen dem humanistischen Inhalt eine größere Bedeutung bei.

Bruegel Sämtliche Gemälde TASCHEN Verlag aufgeschlagene Doppelseite

Bruegels „Werke haben mich beeindruckt und nachhaltig beschäftigt. Der Grund für dieses Faszinosum könnte darin bestehen, dass man in seinen Bildern immer den Eindruck erhält, als könne man, trotz aller bestehenden Forschungen, immer noch etwas entdecken und genauer verstehen.“

Jürgen Müller und Thomas Schauerte, S.12

Bruegel Sämtliche Gemälde TASCHEN Verlag aufgeschlagene Seite
Bruegel Sämtliche Gemälde TASCHEN Verlag aufgeschlagene Doppelseite

Bruegel – ein mutiger Mann, der beharrlich an seiner Sicht der Welt festhielt

Bruegel war ein Künstler, der sich mutig mit seiner Zeit auseinandersetzte und durch eigene Denkansätze zu neuen Bildfindungen und Lösungen gelangte. Anstatt die Realität zu verklären, thematisierte er die Grausamkeit der Religionskriege und zeigte sich auch kritisch gegenüber der Kirche. Geschickt verbarg Bruegel seine politischen und religiösen Ansichten hinter einer anspielungsreichen Bildsprache, die den Betrachter bis heute dazu anreizt, hinter den scheinbar harmlosen Alltagsszenen versteckte, hintergründige Botschaften zu entdecken.

Bruegel Sämtliche Gemälde TASCHEN Verlag aufgeschlagene Seite

Der Autor | Jürgen Müller

Jürgen Müller hat den Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kunstgeschichte an der Technischen Universität in Dresden inne, wo er auch lebt. Er veröffentlichte Aufsätze und Bücher zu kunst- und filmgeschichtlichen Themen und ist Herausgeber der Dekaden-Filmbuchreihe bei TASCHEN.

Bruegel Sämtliche Gemälde TASCHEN Verlag aufgeschlagene Seite

Die Vielfalt der Themen in Bruegels Werk

Ursprünglich geht seine Malerei auf die Arbeit für den Verleger Hieronymus Cock zurück. Bruegel entwarf zahlreiche originelle grafische Bilderserien, die mit Erfolg in ganz Europa vertrieben wurden. Zu Darstellungen von Tugenden und Lastern gesellten sich lebhafte Bauernfeste sowie eindrucksvolle Landschaftspanoramen. Danach konzentrierte er sich immer stärker auf die Malerei und schuf vor allem Werke für die kulturelle Elite Antwerpens und Brüssels.

Bruegel Sämtliche Gemälde TASCHEN Verlag aufgeschlagene Doppelseite

Bruegel – Sämtliche Gemälde, eine kompakte Ausgabe des großen Prachtbands von TASCHEN in der Reihe ‚40th Anniversary Edition‘

Basierend auf TASCHENs XXL-Monografie, einem umfassenden Überblick über das Gesamtwerk Bruegels, enthält dieser zum 40-jährige Jubiläum des Verlages erscheinende, kompakte Band sämtliche 40 Gemälde des Ausnahmekünstlers. Hochwertige Reproduktionen inklusive ausgesuchter Detailaufnahmen sowie kenntnisreiche Texte machen deutlich, wie Bruegel auf geistreiche wie zeitlose Weise das Theater des Lebens einfing, und enthüllen sein überlebensgroßes Universum in beispielloser Klarheit

Bruegel Sämtliche Gemälde TASCHEN Verlag aufgeschlagene Doppelseite
Bruegel Sämtliche Gemälde TASCHEN Verlag aufgeschlagene Doppelseite

Inhaltsverzeichnis |
Bruegel. Sämtliche Gemälde

Bruegel-Perspektiven   9 |
Das Leben Pieter Bruegels d. Ä.   14 |
Im Labyrinth der Deutung: die Wimmelbilder   46 |
Vom inneren und äußeren Sehen: Bilder verfehlter Gottessuche   102 |
Die Hölle auf Erden: Bosch und Bruegel   170 |
Ein anderer Apelles: Die Grisaillen   220 |
Feste feiern: die Bauerndarstellungen   248 |
Das Gesicht der Welt: Landschaften und Jahreszeiten   280 |
Tief im Schnee: die Winterbilder   314 |
Eine Ästhetik der Subversion: das Spätwerk   356 |
Epilog   404 |
Katalog der Gemälde   412 |
Anmerkungen   498 |
Literaturverzeichnis   500 |
Register 502 |

Bruegel Sämtliche Gemälde TASCHEN Verlag aufgeschlagene Seite
Bruegel Sämtliche Gemälde TASCHEN Verlag Logo Detailansicht
Bruegel Sämtliche Gemälde TASCHEN Verlag Buchrückseite

VERLAG

TASCHEN

AUTOR

Jürgen Müller

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

15,6 x 21,7 cm

SEITENANZAHL

512

GEWICHT

1482 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2020

ISBN

978-3-8365-8093-9

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bruegel. Sämtliche Gemälde | TASCHEN – 40th Anniversary Edition“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.