Boris Herrmann. seaexplorer | Delius Klasing

49,90 

Der exklusive Bildband ‚seaexplorer‘ von und mit Boris Herrmann, dem ersten deutschen Segler bei der Vendée Globe, zeigt adrenalingesättigte Fotos von den Herausforderungen der Weltumseglung und liefert einen authentischen Abenteuerbericht mit Texten über Einsamkeit, Natur und Extremsituationen sowie persönlichen Gedanken und Geschichten, die Einblicke in das Innerste des erfolgreichen Einhandseglers gewähren. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

 

Beschreibung

„Und dann querst du tatsächlich die Ziellinie: Was du erlebt hast, können tausend Worte versuchen zu beschreiben, vielleicht können aber auch Bilder es auf ganz andere Weise.“

Boris Herrmann, S. 19

Abenteuer Vendée Globe 2020/21

Allein, nonstop, immer am Limit – Boris Herrmann hat es geschafft! Als erster Deutscher segelte er mit seiner Seaexplorer – Yacht Club de Monaco bei der Vendée Globe, der härtesten Regatta der Welt, mit. Als er nach 80 Tagen und einem dramatischen Finish als Fünfter in den Zielhafen von Les Sables d’Olonnes einläuft, ist er der Sieger der Herzen.

„Und dann sind sie da, die ersten Gischtspritzer, aus denen schon schnell Wasserkaskaden an Deck werden. Dann bist du in deinem Element, einem wild springenden, schräg liegenden Rennboot, erfüllt von der Energie des Windes und im Widerstreit mit den Elementen der See.“

Boris Herrmann, S. 18

Mehr als nur ein Segelbuch: Bildgewaltiges Plädoyer für unseren Planeten

Ob bei der härtesten Segelregatta der Welt oder auf der Jagd nach der Jules Verne Trophy: Boris Herrmann liebt die Grenzerfahrungen auf hoher See. Doch bei seinen Segelabenteuern geht es ihm um mehr als nur den Extremsport. Mit seiner Kampagne ‚My Ocean Challenge‘ setzt er sich für den Schutz der Ozeane ein, fördert den Erhalt der Mangrovenwälder und engagiert sich für den Klimaschutz. 2019 segelte er ‚Fridays for Future‘-Aktivistin Greta Thunberg auf der Malizia II zum Klimagipfel nach New York. Auch hierüber berichtet dieses Buch in bildgewaltigen Sequenzen. Bewegend und offenbarend zugleich – perfekt für alle, die das Segeln, die Freiheit und die Ozeane lieben!

In 80 Tagen um die Welt bei der härtesten Segelregatta aller Zeiten

Dieser einmalige Bildband lässt uns nicht nur hautnah am Regatta-Verlauf teilhaben: Sehr persönliche Texte zeigen, was den erfolgreichen Einhandsegler motiviert, wie er mit der Einsamkeit auf See umgegangen ist und wie stark er mit der Natur verbunden ist.

Die Herausgeber | Birgit Radebold, Jochen Rieker und Jörg Weusthoff

Birgit Radebold ist als Lektorin im Bereich ‚Wassersport, Abenteuer, Reisen‘ beim Verlag Delius Klasing tätig.
Der Journalist Jochen Rieker ist Chefredakteur der Segelzeitschrift “Yacht” (Delius Klasing Verlag).
Jörg Weusthoff ist Creative Director und Geschäftsführer der Designagentur Weusthoff & Reiche Design, die er 1998 in Hamburg eröffnete.

Inhaltsverzeichnis |
Boris Herrmann. seaexplorer

phase I: schiff und crew   20 |
phase II – erste regatten: seaexplorer im test   44 |
phase III: der start   68 |
phase IV: höher als der everest   100 |
phase V: die ankunft   138 |
phase VI: warten, tag 80   154 |
phase VII: climate action now! a race we must win   194 |

VERLAG

Delius Klasing

BINDUNG

Hardcover

AUTOREN

Birgit Radebold,
Jochen Rieker,
Jörg Weusthoff

GRÖSSE

40 x 24,8 cm

SEITENANZAHL

208

GEWICHT

1640 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2021

ISBN

978-3-667-12245-2

49,90  inkl. MwSt. versandkostenfrei In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Boris Herrmann. seaexplorer | Delius Klasing“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.