Apfelgarten. Süßes & Herzhaftes mit heimischen Sorten | ars vivendi

26,00 

Das Buch ‚Apfelgarten‘ von ars vivendi bietet vielfältige Rezepte, Hintergrundinformationen, Zitate und Geschichten rund um den Apfel. Wer gern ‚Süßes &Herzhaftes mit heimischen Sorten‘ isst, findet hier einen großen Fundus an Speisen und Getränken, teils mit Fleisch oder Fisch, teils vegetarisch oder vegan. Und der Apfel ist immer dabei!
Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

Artikelnummer: 11238 Kategorien: ,
 

Beschreibung

„In vielen von uns weckt der Anblick eines rotbackigen Apfels schöne Erinnerungen, liebevolle Gedanken und ein wenig wohl auch die Sehnsucht nach einer intakten Welt.“

Barbara Haiden, S.4

Das Standardwerk mit Rezepten, Geschichten und Informationen rund um den Apfel

One apple a day … Unter all den Früchten, die im Jahr an unseren heimischen Obstbäumen wachsen, ist der Apfel mit eine der vielfältigsten und ausdauerndsten. Von August bis Oktober hat er in Mitteleuropa Saison, doch die meisten Sorten sind lagerfähig und schmecken auch im Rest des Jahres hervorragend.

„Der König der Früchte erobert die Herzen der Menschen schon lange. Seine wechselhafte Geschichte beginnt vor Tausenden von Jahren: Mal war der Apfel Symbol der Verführung, dann wieder das der Liebe und des ewigen Lebens.“

Barbara Haiden, S.7

Die Autorinnen | Barbara Haiden und Ulrike Köb

Barbara Haiden ist inmitten von Streuobstwiesen mit vielen alten Apfelbäumen in einem Dorf in Niederösterreich aufgewachsen. Sie war Kulinarik-Redakteurin des Magazins ‚Gusto‘, ist Autorin mehrerer Kochbücher und leidenschaftliche Köchin. Sie lebt in Wien und Niederösterreich.
Ulrike Köb ist passionierte Food- und Still-Life-Fotografin aus Wien. Mit einem feinen Gespür für Farben, Licht und Styling erzeugt sie mit ihren Bildern eine besondere Stimmung. Es sind bereits zahlreiche Bücher mit ihren Fotografien erschienen.

Apfelrezepte für das ganze Jahr, von herzhaft bis süß!

Barbara Haiden und Ulrike Köb zeigen in diesem Kochbuch mit über 60 süßen und herzhaften Rezepten, dass mehr als Apfelmus und Apfelkuchen (nichts gegen Apfelkuchen!) in unseren knackigen Freunden steckt, und geben allen, die sich für alte Obstsorten und den Erhalt der natürlichen Vielfalt interessieren, viele hilfreiche Informationen zu Verbreitung, Haltbarmachung, Botanik, Apfelsorten und -züchtungen mit auf den Weg. Das Buch enthält fünf Kapitel zu Vorspeisen und Suppen, Hauptspeisen, Nachspeisen, Kuchen und Gebäck sowie Vorrat und Getränke sowie eine ausführliche Apfelkunde über neue Züchtungen und alte Sorten. Darüber hinaus gibt es viele Zitate und Geschichten zum Apfel.

Inhaltsverzeichnis |
Apfelgarten. Süßes & Herzhaftes mit heimischen Sorten

Vorwort    4 | Botanik    7 | Alt, aber gut    8 | Die Global Player    12 | Vielfalt auf dem Apfelbaum    15 | Für jeden Geschmack ist ein Apfel gewachsen    16 | Der Apfel – Zahlen, Daten, Fakten    19 | Genuss mit gutem Gewissen    20 | Davor gegessen: Vorspeisen & Suppen    24 | Ein kleiner Geschmacks-Thesaurus. Der Apfel in guter Gesellschaft    53 | In der Mitte. Hauptspeisen    56 | Der Apfel im Trend. Rote Backen soll er haben    81 | Süß verführt. Nachspeisen    84 | Eine zauberhafte Frucht    100 | Immer möglich. Kuchen & Gebäck    126 | Apfelwein – Ein Getränk von Welt    157 | Nie hungrig. Vorrat & Getränke    162 | Restlos köstlich. Von der Schale bis zum Kern    193 | Anhang    196 |

VERLAG

ars vivendi

AUTORINNEN

Barbara Haiden, Ulrike Köb

BINDUNG

Hardcover

GRÖSSE

19,6 x 25,6 cm

SEITENANZAHL

205

GEWICHT

849 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2022

ISBN

 978-3-7472-0344-6

26,00  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Apfelgarten. Süßes & Herzhaftes mit heimischen Sorten | ars vivendi“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.