Als der Tod zu uns kam | Peter Hammer

13,90 

Das Buch ‚Als der Tod zu uns kam‘ aus dem Peter Hammer Verlag betrachtet den Tod – wie er auf den Menschen wirkt – und bettet ihn in den menschlichen Lebenskreis ein. Schau dir unsere schönen Fotografien von diesem tollen Buch an. Viel Spaß beim Stöbern!

1 vorrätig

Artikelnummer: 11105 Kategorien: ,
 

Beschreibung

„Was der Tod uns damals zurückgelassen hat, ist das Leid, das Mitleid und der Trost. Wenn ein neuer Tag beginnt, wünschen wir uns seither einen guten Morgen.“

Jürg Schubiger

Der Tod – etwas Ungeheuerliches im Leben der Menschen

Jürg Schubiger und Rotraut Susanne Berner erzählen in ihrem Bilderbuch von einem Ort und einer Zeit, in der man den Tod noch nicht kennt. Nicht mal seinen Namen. ‘Tod? Nie gehört. Es gab kein letztes Stündchen damals, es gab nur ein erstes, zweites, drittes, tausendstes. Immer eines dazu. Stündchen, Stündchen, so weit wir sehen konnten.’ Alles, was existierte, blieb schön und heil. Doch dann kommt – wie ein Fremder auf der Durchreise – eines Tages der Tod ins Dorf, oder besser: er stolpert hinein, denn er ist ungeschickt. So ungeschickt, dass die Kinder lachen müssen über ihn. So ungeschickt, dass er in der Nacht beim Rauchen auf dem Heustock das Haus niederbrennt. Als er am anderen Morgen weinend das tote, von einem Balken erschlagene Kind auf den Knien hält und sich selbst verzweifelt anklagt: ‘Was ich da wieder angestellt habe’, ist der Tod ein Häufchen Elend.

„Es gab eine Zeit, da kannten wir nicht einmal seinen einfachen Namen. Tod? Nie gehört. Es gab kein letztes Stündchen damals, es gab nur ein erstes, zweites, drittes, tausendstes … Immer eines dazu. […] Wir brauchten uns keinen guten Morgen zu wünschen, denn jeder Morgen war gut.“

Jürg Schubiger

Der Autor & die Illustratorin | Jürg Schubiger & Rotraut Susanne Berner

Jürg Schubiger, 1936 in Zürich geboren, ist Psychotherapeut und Schriftsteller. Er schreibt für Kinder und Erwachsene. Sein Buch ‚Als die Welt noch jung war‘ (illustriert von Rotraut Susanne Berner, Beltz und Gelberg) erhielt 1996 den Deutschen Jugendliteraturpreis. Zuletzt erschien im Peter Hammer Verlag ‚Der Wind hat Geburtstag‘ mit Illustrationen von Wiebke Oeser. 2008 wurde Jürg Schubiger für sein Werk mit dem Hans-Christian-Andersen-Preis ausgezeichnet.

Rotraut Susanne Berner, in Stuttgart geboren, studierte Graphik-Design in München und arbeitet seit Ende der 70er Jahre als freie Buchgestalterin, Illustratorin und Autorin. Sie wurde mehrmals für den Hans-Christian-Andersen-Preis und den Astrid-Lindgren-Memorial-Award nominiert. 2006 erhielt sie den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk. Besonders bekannt sind ihre Jahreszeiten-Wimmelbücher (Gerstenberg Verlag) und die Karlchen-Geschichten (Hanser Verlag).

VERLAG

Peter Hammer

ALTER

ab 5 Jahre

AUTOREN

Jürg Schubiger, Rotraut Susanne Berner

GRÖSSE

25,4 x 22,1 cm

SEITENANZAHL

32

GEWICHT

384 g

SPRACHE

DE

VERÖFFENTLICHUNG

2011

ISBN

978-3-7795-0312-5

13,90  inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Als der Tod zu uns kam | Peter Hammer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.